Alle Kategorien
Suche

Nespresso-Maschine geht aus - Lösungsansätze

Die meisten Europäer können sich ein Frühstück ohne Kaffee nicht vorstellen. Für viele besteht gar das komplette Frühstück nur aus einer guten Tasse Kaffee. Wenn dann die Nespresso-Maschine einfach ausgeht und nicht mehr funktioniert, kann das den Tag verderben.

Kapselkaffee ist eine schnelle Möglichkeit, den Kaffeedurst zu stillen.
Kapselkaffee ist eine schnelle Möglichkeit, den Kaffeedurst zu stillen.

Wenn es Probleme mit der Nespresso-Maschine gibt

  • Wenn Ihre Nespresso-Maschine einfach ausgeht, kann das unterschiedliche, auch harmlose, Gründe haben; der einfachste ist, dass kein Wasser mehr im Tank ist. Überprüfen Sie dies. Möglicherweise ist der Wassertank auch nicht richtig eingerastet und das Wasser kann nicht vom Tank in die Maschine geleitet werden. Überprüfen Sie also auch, ob der Tank richtig montiert ist.
  • Funktioniert die Nespresso-Maschine immer noch nicht, überprüfen Sie als Nächstes das Kapselfach. Möglicherweise ist die Kapsel nicht richtig drin und der Schutzmechanismus der Maschine sperrt und deswegen geht sie aus. Entnehmen Sie die Nespressokapsel. Dazu müssen Sie nur den Hebel heben, die Kapsel fällt dann unten in den Auffangbehälter. Wenn sie noch unbenutzt ist und keinen Schaden hat, also nicht verbogen oder Ähnliches ist, dann können Sie sie immer noch verwenden.

Weitere Lösungsansätze, wenn die Maschine ausgeht

  • Schalten Sie die Maschine aus und an und warten Sie, bis sie wieder hochgeheizt ist und das Licht angeht. Klappen Sie den Hebel nach unten und drücken Sie zweimal auf Kaffee, damit die Nespresso-Maschine gut durchspült und eventuelle Verunreinigungen beseitigt werden. Dann probieren Sie noch mal, die Maschine in Gang zu bringen.
  • Wenn sie immer noch nicht funktioniert, dann entkalken Sie sie. Normalerweise blinkt es aber bei den neuen Maschinen - wie der Lattissima auch der Cappuccinobutton - in Orange, wenn die Maschine entkalkt werden muss. Versuchen sollten Sie es dennoch.
  • Manchmal gibt es Verunreinigungen, die durch sorgfältiges Entkalken und Putzen beseitigt werden können. Mit einer alten Zahnbürste und warmem Wasser können Sie auch gut das Kapselfach ausbürsten.

Sollte sie wieder abschalten, rufen Sie den Kundendienst an. Wenn Sie noch Garantie haben, wird man in der Regel binnen von drei Tagen jemanden von der Spedition vorbeischicken, Ihr defektes Gerät mitnehmen und Ihnen zur Überbrückung eine Ersatzmaschine ausleihen (allerdings ohne Milchschäumer, diesen müssten Sie sich extern besorgen).

Teilen: