Alle Kategorien
Suche

Nero bei Mac-PC installieren - so geht es

Nero ist das wohl bekannteste Brennprogramm für Windows-PCs. Für den Mac ist die Software aus dem Hause Ahead leider nicht verfügbar, es gibt jedoch Alternativen. Und zur Not kann auch noch immer Windows auf einem Mac installiert werden.

Macs können CDs ohne Programm brennen.
Macs können CDs ohne Programm brennen.

Was Sie benötigen:

  • Alternative Brennsoftware (z.B. Roxio TOAST, SimplyBurns)
  • Virtualisierungssoftware (Parallels, VMWare) oder Bootcamp
  • Windows-Installations-DVD

Nero nicht für Apple

  • Die beliebte Brennsoftware Nero von Ahead ist leider nicht für den Apple Mac verfügbar. Sie lässt sich daher ohne spezielle Hilfsmittel auch nicht auf einem Mac installieren. Dennoch gibt es Alternativen zum Alleskönner auf den Windows-PCs.
  • Ahead hat in der Vergangenheit immer wieder eine Mac-Umsetzung angekündigt, diese Ankündigung bisher jedoch noch nicht in die Tat umgesetzt. Falls Sie daher unbedingt Nero einsetzen müssen und nur einen Mac zur Verfügung haben, kommen Sie an einer zusätzlichen Windows-Installation nicht vorbei. Dabei können Sie entweder das in MacOS X integrierte Bootcamp benutzen, mit dessen Hilfe Sie eine aktuelle Windows-Version auf ihrem Mac installieren und dann beim Startvorgang wählen können, welches Betriebssystem geladen wird, oder Sie nutzen eine Virtualisierungssoftware, um Windows auf diese Weise in einem Fenster unter MacOS X laufen zu lassen und dort dann Nero zu installieren und zu benutzen.

Brennsoftware für den Mac

  • Die Alternativen zu Nero auf dem Mac sind jedoch zahlreich und im Fall von z.B. Roxio TOAST nahezu ebenso leistungsstark, wie Nero selbst. Nicht umsonst wird TOAST immer mit Nero für Windows verglichen. Mit diesem Programm haben Sie eine allumfassende Brenn-Suite für den Mac.
  • Falls Sie den großen Funktionsumfang nicht benötigen und nur ab und zu eine Audio-CD oder eigene Daten brennen wollen, sollten Sie sich einmal SimplyBurns anschauen. Das kostenlose Programm nutzt die ohnehin in MacOS X integrierte Brennfunktion und versieht diese mit einer übersichtlichen Menüführung für die gängigsten Brennaufgaben. Auf diese Weise können Sie schnell und umkompliziert die meisten Brennaufgaben erledigen.
Teilen: