Alle ThemenSuche
powered by

Nebenkostenrechner fürs Haus - so geht's online

Sowohl Mieter als auch Hausbesitzer wissen, dass sie jeweils Nebenkosten zu bezahlen haben. Allerdings wäre es für viele, vielleicht auch für Sie, wichtig, wenn man sich diese Kosten bereits im Vorfeld mit einem Nebenkostenrechner, etwa fürs Haus, anzeigen lassen könnte.

Video von Heike Funke

Ein Nebenkostenrechner fürs Haus ist für Immobilienkäufer sehr wichtig. Denn auch Hausbesitzer oder -käufer haben Nebenkosten zu bezahlen, sowohl bei der Anschaffung als auch später. Hierzu stehen im Internet einige Portale zur Verfügung, die Ihnen diese Kosten exakt anzeigen. Die Anwendung ist denkbar einfach.

Nebenkostenrechner für den Hauskauf 

Beim Erwerb einer Immobile kommen bereits Nebenkosten fürs Haus in Anrechnung.

  • Es handelt sich zum einen um die Notar- und Grundbuchkosten. Wenn Sie die Immobilie über einen Makler erworben haben, müssen Sie zusätzlich noch eine Maklercourtage bezahlen. Diese Kosten nennt man auch die Erwerbskosten.
  • Um diese Kosten zu berechnen, stehen Ihnen im Internet einige Nebenkostenrechner zur Verfügung. Sie müssen hier lediglich in der Rechnermaske den Kaufpreis sowie die aktuellen Prozentzahlen für Notar, Grundbuch und Makler eingeben, dann werden Ihnen diese Erwerbskosten angezeigt.

Nebenkostenrechner für die laufenden Kosten

Aber auch nach dem Kauf einer Immobilie sind weiter Nebenkosten zu bezahlen. Denken Sie allein an die Heiz- und Warmwasserkosten für das ganze Jahr. Im Gegensatz zu einer Mietwohnung fallen hier aber natürlich weit weniger Positionen an Nebenkosten an.

  • Für diese dauernden Nebenkosten fürs Haus können Sie zum Beispiel einen normalen Nebenkostenrechner online benutzen. Diese arbeiten natürlich nur mit Durchschnittswerten, die jedoch in aller Regel recht verläßlich sind. Hier sind meist nur geringe regionale Unterschiede möglich.
  • Füllen Sie die Suchmaske mit den entsprechenden Positionen aus und sogleich erhalten Sie die zu zahlenden jährlichen Nebenkosten angezeigt. 

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos

Hausplaner - Software kostenlos nutzen

Hausplaner - Software kostenlos nutzen

Wenn Sie ein Haus bauen, oder einfach nur davon träumen möchten, kann ein Hausplaner nützlich sein. Wie Sie diese Software kostenlos nutzen können, lesen Sie hier.

Mit YouTube Geld verdienen - erste Schritte

Mit YouTube Geld verdienen - erste Schritte

Bei YouTube kann jeder kostenlos Videos sehen - aber auch mit eigenen Videos Geld verdienen. Hier müssen nur eigene Videos gedreht werden, die im Anschluss auf YouTube geladen werden.

Umsatzsteuervoranmeldung mit ELSTER - so geht's

Umsatzsteuervoranmeldung mit ELSTER - so geht's

Umsatzsteuervoranmeldungen müssen von Unternehmen abgegeben werden, um die angefallene Umsatzsteuer an das Finanzamt zu melden und diese abzuführen. Dies kann je nach Vorgabe …

Quittung ausfüllen - so machen Sie es richtig

Quittung ausfüllen - so machen Sie es richtig

Als Privatperson kommt man selten in die Lage eine Quittung ausfüllen zu müssen. Falls Sie aber doch mal eine Quittung ausstellen müssen, können Sie das mit Hilfe der richtigen …

Bahncard kündigen - so geht´s

Bahncard kündigen - so geht's

Die BahnCard wird nur noch als Abonnement vertrieben. Wie man das Abonnement aber kündigen kann, ist auf der Website der Deutschen Bahn nur schwer in Erfahrung zu bringen.

Ähnliche Artikel

Wissenswertes rund um den Verkauf eines Hauses

Verkauf eines Hauses - das sollten Sie wissen

Wenn Sie den Verkauf Ihres Hauses anstreben, dann gibt es in dem Zusammenhang eine ganze Reihe von Dingen zu beachten. Das gilt sowohl für den Zeitraum vor der möglichen …

Wie plane ich mein Traumhaus richtig?

Nebenkosten für ein Haus berechnen

Wenn Sie sich ein Haus kaufen wollen, sollten Sie neben dem Anschaffungskosten auch die Nebenkosten berechnen. Da diese in den meisten Fällen nicht unerheblich sind, sollte man …

Schon gesehen?

Mehr Themen

Sie brauchen Geld und suchen Arbeit? Fallen Sie dabei nicht auf unseriöse Job-Anbieter herein!

Ich brauche Geld - was tun?

Viele Menschen kennen das leidige Thema mit dem Geld und den Finanzen: Irgendwann gegen Ende des Monats geht das Geld aus, doch es sind noch einige Rechnungen zu bezahlen. Dann …

Skonto ausrechnen - so geht's

Skonto ausrechnen - so geht's

Haben Sie auch schon mal auf einer Rechnung die Zahlungskondition „Zahlbar nach 7 Tage mit 2 % Skonto oder binnen 30 Tagen netto“ gelesen? Was bedeutet das eigentlich und wie …