Alle Kategorien
Suche

Naturlocken hochstecken - zwei alltagstaugliche Varianten

Naturlocken sind oftmals schwer zu bändigen. Wie Sie eine alltagstaugliche Hochsteckfrisur selbst frisieren können, erfahren Sie hier.

Naturlocken sind oft schwer zu bändigen.
Naturlocken sind oft schwer zu bändigen.

Was Sie benötigen:

  • Haarbürste
  • Haargummi
  • Haarklammern (klein)
  • Haarklammer (groß)

Naturlocken locker hochstecken - eine schnelle Variante

Hier eine schnelle und alltagstaugliche Frisieranleitung für locker hochgesteckte Naturlocken.

  1. Kämmen Sie Ihre Naturlocken zuerst mit einer Bürste sorgfältig durch.
  2. Binden Sie Ihre Haare dann mit einem Haargummi in Ihrer Haarfarbe zu einem Pferdeschwanz zusammen. Der Zopf sollte dabei mittig am Hinterkopf sitzen.
  3. Teilen Sie nun eine mitteldünne Strähne des Zopfes ab.
  4. Zwirbeln Sie diese Haarsträhne zwischen den Fingern.
  5. Die Strähne legen Sie dann eng am Hinterkopf an und stecken Sie mit kleinen Haarklammern in Ihrer Haarfarbe fest.
  6. Teilen Sie weitere Strähnen ab und verfahren Sie mit dem restlichen Haar auf dieselbe Weise.
  7. Zum Schluss besprühen Sie Ihre Hochsteckfrisur mit etwas Haarspray, so hat sie einen guten Halt und Ihre Naturlocken werden etwas gebändigt.

Mit etwas Übung wird Ihnen diese Frisur im Alltag schnell gelingen.

Lockerer Dutt mit Naturlocken - so gelingt es

Auch das Frisieren eines schnellen Dutts ist bei Naturlocken durchaus möglich.

  1. Kämmen Sie Ihr Haar zuerst sorgfältig mit einer Haarbürste durch.
  2. Fassen Sie es dann am Hinterkopf zusammen. Sollte Ihr Haar etwas störrisch sein, können Sie es mit passenden Stylingprodukten leicht anfeuchten. Dann gelingt das Frisieren besser.
  3. Drehen Sie Ihr Haar nun ein und legen Sie es am Hinterkopf zu einem Dutt.
  4. Verwenden Sie eine große Haarklammer, die Sie oben am Dutt so befestigen, dass diese die Frisur hält.
  5. Sollten noch Haare aus der Frisur herausstehen, fixieren Sie diese mit kleinen Haarklammern.
  6. Abschließend besprühen Sie Ihre Frisur mit etwas Haarspray.

Viel Spaß beim Styling!

Teilen: