Alle Kategorien
Suche

Naturkosmetik zum Selbermachen - so gelingt ein Duschgel

Naturkosmetik muss nicht immer teuer sein. Sie können Ihr Duschgel innerhalb von kurzer Zeit und ohne besonders hohe Kosten selber machen.

Stellen Sie Naturkosmetik selbst her.
Stellen Sie Naturkosmetik selbst her.

Was Sie benötigen:

  • 2 TL Olivenöl
  • 50 ml Rosmarinwasser
  • 1 TL Hamamelisextrakt
  • 1/4 TL Xanthan
  • 30 ml Betain
  • ätherische Öle:
  • 5 Tropfen Pfefferminzöl
  • 5 Tropfen Myrrhe
  • 5 Tropfen Weihrauchöl

Naturkosmetik, die bezahlbar ist

Sie haben es vielleicht schon gemerkt: Naturkosmetik ist meist nicht unbedingt günstig. Sehr oft müssen Sie dafür einige Euros mehr investieren. Auch wenn die Zutaten auf der Natur beruhen und somit besser für die Haut sind, kann sich nicht jeder die teure Kosmetik leisten.

  • Viele Menschen sehen es auch nicht ein, mehr Geld zu zahlen, da es ganz einfach ist, ein Duschgel auf Naturbasis selber machen zu können. Wer denkt, dass ein Duschgel herstellen mit viel Arbeit verbunden ist, der irrt sich. Es macht sehr viel Spaß und die Herstellung ist kinderleicht.
  • Sie können das Duschgel nach Ihren Wünschen zusammenstellen und der Vorteil ist: Sie wissen genau, aus was das Duschgel wirklich besteht. Es gibt viele Möglichkeiten - stellen Sie ein Gel her, das Sie entspannt oder ein Duschgel, das eine belebende Wirkung hat.
  • In dieser Anleitung finden Sie ein belebendes Duschgel, das aus naturbelassenen ätherischen Ölen besteht. Viel Spaß beim Selbermachen Ihrer eigenen Naturkosmetik und genießen Sie den hervorragenden Duft. 

Selbermachen leicht gemacht

Ein Duschgel mit belebender Wirkung:

  1. Mischen Sie das Rosmarinwasser mit zwei Teelöffeln Olivenöl. Geben Sie einen Teelöffel des Hamamelisextraktes dazu und mischen Sie alles mit 1/4 Löffel Xanthan. Xanthan ist ein Verdickungsmittel, das aus Glucose besteht, und wird hauptsächlich als Gelbinder in der Kosmetik benutzt. Geben Sie noch 30 ml Betain dazu. Betain ist eine grundlegende Substanz für ein Duschgel.
  2. Mischen Sie alles mit den folgenden ätherischen Ölen: 5 Tropfen Pfefferminze, 5 Tropfen Myrrhe und 5 Tropfen Weihrauch.
  3. Vermischen Sie alle Zutaten gut miteinander und geben Sie Ihr Duschgel in ein entsprechendes Gefäß.

Xanthan und Betain können Sie im Internet bestellen, oft hilft eBay Ihnen bei der Suche danach. In der Anschaffung sind beide sehr günstig und können längere Zeit gelagert werden.

Teilen: