Alle Kategorien
Suche

Natürliche Fettkiller - diese Nahrungsmittel helfen bei der Gewichtsreduktion

Natürliche Fettkiller - diese Nahrungsmittel helfen bei der Gewichtsreduktion2:20
Video von Heike Kadereit2:20

Wenn man abnehmen möchte, so ist es von Vorteil, wenn die Ernährung so konzipiert ist, dass sie natürliche Fettkiller enthält. Welche Nahrungsmittel als natürliche Fettkiller wirken, erfahren Sie hier.

Was Sie benötigen:

  • Zitronen
  • Johannisbeeren
  • rote Paprika
  • Buttermilch
  • Espresso
  • Grapefruit
  • Löwenzahntee
  • Löwenzahnsaft
  • Artischockensaft

Nahrungsmittel, die als natürliche Fettkiller wirken

  • Als natürlicher Fettkiller gilt die Zitrone. Trinken Sie zwei Mal am Tag den Saft einer halben Zitrone - am besten morgens nüchtern und mittags oder nachmittags in einem Glas Wasser. Abends sollte man von zu viel Vitamin C absehen, da dieses fit machen und deshalb die Nachtruhe stören kann.
  • Empfehlenswert ist es auch, den Zitronensaft vor dem Sport zu trinken, da die Fettverbrennung durch das Vitamin C angekurbelt wird.
  • Johannisbeeren gehören auch zu den Nahrungsmitteln, die Vitamin C enthalten. Diese kurbeln zusätzlich den Stoffwechsel an. Ebenso reich an Vitamin C ist die Paprika, vor allem rote Paprika.
  • Buttermilch ist ebenfalls ein Nahrungsmittel, das als Fettkiller wirkt. Diese bindet das Fett im Darm, das dann ausgeschieden werden kann. Das in der Buttermilch enthaltene Kalzium kurbelt den Energieverbrauch an.
  • Kaffee ist nicht unbedingt ein Nahrungsmittel, dient aber auch als Fettkiller. Trinken Sie nach den Mahlzeiten einen starken Espresso. Dieser kurbelt die Wärmeproduktion und ebenso den Stoffwechsel an.
  • Grapefruits kurbeln ebenso den Fettverbrauch an. Am besten helfen sie, wenn sie nach der Mahlzeit gegessen oder deren Saft getrunken wird.
  • Trinken Sie 3 Tassen Löwenzahntee über den Tag verteilt, dies kurbelt ebenso die Fettverbrennung an. Löwenzahn ist aber auch als Salat zu empfehlen. Wer beides nicht mag, kann auch auf den Pflanzensaft aus dem Reformhaus zurückgreifen. Davon nehmen Sie drei Mal am Tag ein Schnapsglas voll zu sich - am besten nach den Mahlzeiten.
  • Zur Fettverbrennung trägt auch der Artischockensaft bei, der ebenso im Reformhaus als Pflanzensaft erhältlich ist. Die Einnahme entspricht der des Löwenzahnsaftes.
Der Inhalt der Seiten von www.helpster.de wurde mit größter Sorgfalt, nach bestem Wissen und Gewissen erstellt. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit kann gleichwohl keine Gewähr übernommen werden. Aus diesem Grund ist jegliche Haftung für eventuelle Schäden im Zusammenhang mit der Nutzung des Informationsangebots ausgeschlossen. Informationen und Artikel dürfen auf keinen Fall als Ersatz für professionelle Beratung und/oder Behandlung durch ausgebildete und anerkannte Ärzte angesehen werden. Der Inhalt von www.helpster.de kann und darf nicht verwendet werden, um eigenständig Diagnosen zu stellen oder Behandlungen anzufangen.

Verwandte Artikel

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos