Alle Kategorien
Suche

Napalonleder - Pflege

Seit einiger Zeit setzt sich in einigen Bereichen Napalonleder immer mehr durch, bei Polstermöbeln sowie bei Schuhen. Der Begriff lehnt sich an das Wort Nappaleder an und soll die Beschaffenheit beschreiben.

Napalonleder muss man auch pflegen.
Napalonleder muss man auch pflegen.

Was Sie benötigen:

  • Mikrofasertuch
  • Wasser
  • Radierschwamm
  • Polsterpflegemittel

Wo wird Napalonleder eingesetzt?

  • In den letzten Jahren gibt es zunehmend Polstermöbel, vom Sofa bis zum Barhocker mit einem Bezug namens Napalonleder.
  • Auch Schuhe werden aus dem Napalonleder gefertigt.
  • Der Vorteil dabei ist die Pflegeleichtigkeit des Materials und die Robustheit.
  • Der Nachteil ist, dass es ebenso wie Kunstleder wenig bis gar nicht atmungsaktiv ist.

Wie pflege ich Napalonleder richtig?

  • Wenn Sie ein Napalonleder Sofa haben genügt es bei normaler Verschmutzung einmal in der Woche mit einem feuchten Mikrofasertuch darüber zu wischen.
  • Wenn die Verschmutzung stärker ist kann man auch eine ganz leichte Spülmittellösung ansetzen und das Napalonleder vorsichtig abreiben. Danach gut mit klarem Wasser abwischen und trocken reiben.
  • Bei einem Fleck empfiehlt sich ein Möbelschmutzradierer mit dem man gezielt an der betroffenen Stelle vorgehen kann.
  • Es gibt in Möbelhäusern auch spezielle Napalon Pflegeserien, die einen Balsam enthalten zum Geschmeidighalten des Materials.
  • Sie können je nach Standort einen Pflegebalsam mit Lichtschutzfaktor auftragen, wenn das Sofa z.B. direkt in der Sonne steht, besser ist es jedoch das Möbelstück bei Nichtgebrauch mit einer Decke vor der Sonneneinstrahlung zu schützen, denn mit der Zeit verfärbt sich das Material dann doch.
  • Achten Sie darauf mit keinen spitzen Gegenständen Kratzer auf dem Napalonleder zu hinterlassen, denn die bekommt man je nach Tiefe auch mit einer guten Politur nicht mehr weg.
  • Wichtig ist auch, dass Sie Kugelschreiberflecken vermeiden, denn die sind auch äußerst hartnäckig und lassen sich je nach Helligkeit des Napalonleders nicht mehr restlos entfernen.
  • Schuhe werden auch mit einem Pflegemittel, das Sie im Schuhgeschäft bekommen eingecremt, alternativ dazu können Sie auch ein Lederpflegemittel verwenden, dann glänzen die Napalonleder Schuhe wieder wie neu.
Teilen: