Alle Kategorien
Suche

Namen verlinken auf Facebook

Namen verlinken auf Facebook1:39
Video von Bruno Franke1:39

Facebook hält zahlreiche Funktionen bereit, die sich sehen lassen können. Mit dabei ist auch das Verlinken von Namen, welches jedoch zuvor kennengelernt werden muss. Wie das funktioniert, erfahren Sie hier.

Das Verlinken von Namen kennenlernen

  1. Starten Sie Ihren Computer und hier den jeweiligen Browser. Öffnen Sie dort die Startseite von Facebook und melden Sie sich an.
  2. Sie können nun Neuigkeiten sehen, die von Freunden und Bekannten verfasst wurden. In der Zeile mit der Beschriftung "Was machst du gerade?" können Sie ebenfalls Ihren Status mitteilen.
  3. Klicken Sie mit der Maus auf das Feld und erzählen Sie z.B., dass Sie gerade das Verlinken von Name unter Facebook kennenlernen. Setzen Sie hier als Beispiel ein @-Zeichen und geben Sie den ersten Buchstaben einer Person an.
  4. Bereits jetzt erhalten Sie eine Liste mit Freunden, die Sie verlinken können. Klicken Sie auf einen passenden Eintrag oder geben Sie die nächsten Buchstaben ein.
  5. Beenden Sie nun die Statusmeldung mit einem Klick auf den Button "Teilen", womit die Neuigkeit an Freunde und Bekannte gesendet wird.

Facebook praktisch mit Verlinkungen nutzen

  • Durch das Verlinken von Namen unter Facebook können Sie Personen aus Ihrer Kontaktliste über deren Erwähnung informieren. Diese erhalten eine Meldung, dass Sie von Ihnen in einer Statusmeldung erwähnt wurden.
  • Praktisch können Sie diese Funktion in vielerlei Hinsicht nutzen. Wollen Sie z.B. einen Freund auf Facebook vorstellen, können Sie diesen in einer Statusmeldung verlinken. Andere Nutzer können nun einfach auf den Namen als Link klicken und auf das dazugehörige Profil gelangen.
  • Ideal ist dies auch für für das Organisieren von Veranstaltungen. Teilen Sie einfach in einer Neuigkeit mit, welche Personen für die Verwaltung von einzelnen Bereichen zuständig sind und verlinken Sie diese. Besucher der Veranstaltung können auf deren Profil gelangen und hier Kontakt zu ihnen aufnehmen.

Verwandte Artikel

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos