Alle Kategorien
Suche

Nagellack selber herstellen - so geht's

Warum immer Nagellack kaufen, wenn man diesen auch selber herstellen kann? Hier finden Sie eine Anleitung, die selbst für Anfänger leicht ist.

So können Sie Nagellack selber herstellen!
So können Sie Nagellack selber herstellen!

Was Sie benötigen:

  • 4 g Farbpigmente
  • 2 g Kieselsäure
  • 10 g pulverisiertes Harz
  • 50 g Weingeist

So können Sie Nagellack selber herstellen

  1. Nehmen Sie, um Nagellack selber herzustellen, als Erstes ein Gefäß, welches hitzebeständig ist. In dieses Gefäß geben Sie dann den Weingeist. Diesen erwärmen Sie in einem Wasserbad. Sie sollten aber darauf achten, das Sie den Weingeist langsam erwärmen und dass kein Wasser in das Gefäß kommt.
  2. Wenn Sie Harz gekauft haben, welches noch kein Pulver ist, können Sie dies mit einem Mörser mahlen. Dieses Harz geben Sie nun in den erwärmten Weingeist. Dabei müssen Sie ständig umrühren. Nun müssen Sie das Ganze so lange rühren, bis sich der Harz vollkommen aufgelöst hat.
  3. Erst jetzt können Sie die Kieselerde zu dem Weingeist geben. Dabei müssen Sie aber weiter rühren.
  4. Das Pigmentpulver mahlen Sie am besten erst noch einmal mit dem Mörser, denn das Pigmentpulver muss ganz fein sein.
  5. Damit Sie Ihren Nagellack nun selber fertig herstellen können, geben Sie nun noch die Farbpigmente hinzu. Diese Mischung rühren Sie dann so lange durch, bis eine homogene Farbe entstanden ist.
  6. Nehmen Sie dann eine kleine leere Nagellackflasche und in diese füllen Sie den Nagellack, den Sie selber hergestellt haben.

Das ist das Grundrezept, um Nagellack selber herzustellen. Um verschiedene Farben zu kreieren, brauchen Sie nur verschiedene Pigmente mischen.

Teilen: