Alle Kategorien
Suche

Nagelhaut entfernen - so pflegen Sie schöne Fingernägel

Nagelhaut entfernen - so pflegen Sie schöne Fingernägel 1:21
Video von Liane Spindler1:21

Jeder wünscht sich schöne Fingernägel. Doch oft sind die Nägel fleckig, eingerissen oder die Nagelhaut wächst über den Nagel. Mit einigen Tipps ist es jedoch ganz leicht, schöne Fingernägel zu pflegen.

Was Sie benötigen:

  • Schüssel
  • warmes Wasser
  • evtl. ätherisches Öl
  • Nagelhautstäbchen (aus der Drogerie)
  • Nagelhautenferner (aus der Drogerie)

Egal wie verlockend es erscheint, schneiden Sie die Nagelhaut an Ihren Fingernägeln nie mit einer Schere ab. Zum einen wächst die Nagelhaut schnell wieder nach, zum anderen entstehen durch das Abschneiden kleine Verletzungen, in die Keime eindringen können. Dies kann zu schmerzhaften Nagelentzündungen führen.

Entfernen der Nagelhaut durch sanftes Zurückschieben

  • Am leichtesten lässt sich die störende Nagelhaut entfernen, indem Sie sie aufweichen und dann sanft zurückschieben.
  • Gönnen Sie Ihren Fingernägeln hierzu erst ein warmes Fingerbad. Geben Sie warmes Wasser in eine Schüssel, je nach Belieben können Sie ein wohlriechendes ätherisches Öl hinzufügen. Baden Sie Ihre Finger ca. 10 Minuten im warmen Wasser.
  • Anschließend nehmen Sie ein Nagelhautstäbchen und schieben Sie die aufgeweichte Nagelhaut an Ihren Fingernägeln vorsichtig nach oben zurück.
  • Wenn Ihre Fingernägel wieder trocken sind, cremen Sie sie mit einer Hand- oder Nagellotion ein. Idealerweise cremen Sie Ihre Nägel mit einer dicken Schicht Lotion ein, ziehen sich Handschuhe an und lassen die Creme über Nacht einwirken. So werden Ihre Fingernägel und die Nagelhaut geschmeidig und sehen toll gepflegt aus.

Nehmen Sie einen Nagelhautentferner zu Hilfe

  • Nagelhautentferner ist in Drogerien erhältlich und sieht aus wie normaler transparenter Nagellack. Die durchsichtige Flüssigkeit wird auf die überschüssige Nagelhaut aufgetragen, wodurch diese aufweicht.
  • Anschließend können Sie, wie oben beschrieben, die Nagelhaut mit einem Holzstäbchen sanft zurückschieben.
  • Es empfiehlt sich, die Hände anschließend gut zu waschen und die Fingernägel mitsamt der Haut außen herum gut einzucremen.

Verwandte Artikel

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos