Alle Kategorien
Suche

Nach der Trennung neuen Freundeskreis aufbauen - so kann es klappen

Wenn nach der Trennung der Partner weg ist, ist manchmal auch der Freundeskreis weg - wenn nämlich die gemeinsamen Freunde eigentlich mehr die Freunde des Partners waren. Um nicht in Einsamkeit zu versinken, sollten Sie dann darangehen, sich einen neuen eigenen Freundeskreis aufzubauen.

Freunde sind wichtige Lebensbegleiter.
Freunde sind wichtige Lebensbegleiter. © Joujou / Pixelio

Ein neuer Freundeskreis findet sich nicht von jetzt auf gleich, und zunächst werden es vielleicht nur einzelne Menschen sein, zu denen Sie die Beziehung nach der Trennung wieder intensivieren. 

Nach der Trennung nicht nur Trübsal blasen

  • Um sich nach einer Trennung einen neuen Freundeskreis aufzubauen, sollten Sie vor allem viel unter Leute gehen. Das kann am Anfang schwierig sein, zumal Sie von den ehemaligen gemeinsamen Freunden mit Ihrem Partner wahrscheinlich nicht mehr eingeladen werden, wenn sich diese eher als Freunde Ihres Ex-Partners verstehen.
  • Wenn es alte Freundschaften gibt, die Sie im Laufe der Partnerschaft nicht mehr so intensiv gepflegt oder vernachlässigt haben, ist jetzt der Zeitpunkt gekommen, wieder an die alten Zeiten anzuknüpfen. Versuchen Sie also, hier den Kontakt wieder zu intensivieren.
  • Suchen Sie sich Freizeitaktivitäten, die Ihnen Spaß machen, und bei denen Sie andere gleich gesinnte Menschen treffen. Hieraus können sich Bekanntschaften oder Freundschaften entwickeln.
  • In erster Linie sollten Sie Ihre Freizeitaktivitäten jedoch um des Spaßes daran planen, nicht um dort zwingend neue Freunde kennen zu lernen, denn dafür gibt es keine Garantie. Und je mehr Sie darauf aus sind, desto weniger klappt es meistens ...

Neue Freunde mit gleichem Schicksal

  • Freunde finden Sie oft insbesondere dort, wo Sie in Ihrer Lebenssituation auf Verständnis stoßen, weil Andere diese auch schon erleben oder erlebt haben.
  • Wenn Sie sich zum Beispiel nach einer jahrzehntelangen Ehe getrennt haben, könnten Sie selbst einen Kreis von älteren "Neu-Singles" gründen, die in der gleichen Situation sind.
  • Planen Sie gemeinsame Unternehmungen und Ausflüge, wobei Sie sich näher kennen lernen können.
  • Eine Garantie für neue Freundschaften beinhaltet auch diese Variante nicht, doch sie kann helfen, nicht im Alleinsein zu versinken.

Sich nach einer Trennung einen neuen Freundeskreis aufzubauen, ist meist ein langwieriges Unterfangen. Neue Freunde finden Sie am ehesten dort, wo Sie gemeinsame Interessen oder eine ähnliche Lebenssituation teilen.   

Teilen: