Alle Kategorien
Suche

Nach dem Umzug Strom anmelden - Frist einhalten

Bei jedem privaten Umzug von einer Wohnung in die nächste muss auch der Strom ab- und wieder angemeldet werden. Selbstverständlich sind hierfür einige Fristen zu beachten.

Ohne Strom kein Licht!
Ohne Strom kein Licht!

Beim Umzug viele Dinge beachten

Wenn Sie privat umziehen, dann müssen Sie dies unter anderem auch Ihrem bisherigen Stromanbieter mitteilen. Hierzu stehen Ihnen diverse Möglichkeiten zur Verfügung:

  • Entweder Sie bleiben beim bisherigen Stromanbieter, dann können Sie eventuell gemeinsam mit Ihrem Stromvertrag umziehen. In diesem Fall müssen Sie nur Ihre neue Adresse mitteilen. Eventuell könnte es jedoch passieren, dass sich die Tarife ändern, falls Sie nicht nur innerhalb einer Stadt umziehen, sondern die Region wechseln.
  • Sie kündigen dem bisherigen Stromanbieter und suchen sich einen neuen Stromanbieter. Die Abmeldung müssen Sie rechzeitig vornehmen, damit diese pünktlich zu Ihrem Umzug ausgeführt werden kann.
  • Sollten Sie einen neuen Stromanbieter haben wollen, dann müssen Sie den Strom innerhalb einer bestimmten Frist beim neuen Anbieter anmelden. Der neue Anbieter benötigt eine gewisse Bearbeitungszeit, die Sie unbedingt beachten sollten.

Den Strom innerhalb der Frist anmelden

  • Sie sind in eine neue Wohnung eingezogen und hatten bisher keine Zeit, sich um den neuen Strom zu kümmern? Dann müssen Sie keine Panik bekommen, dass Sie ab sofort ohne Strom dastehen, denn Sie werden automatisch beim Grundanbieter angemeldet. Ab diesem Zeitpunkt können Sie entscheiden, ob Sie bei diesem Stromanbieter bleiben möchten oder ob Sie den Strom-Anbieter wechseln möchten.
  • Wenn Sie den Strom wechseln möchten, dann sollten Sie alle verfügbaren Anbieter miteinander vergleichen. Nur auf diese Art und Weise finden Sie den günstigsten Stromanbieter. Wenn Sie sich bei einem neuen Anbieter anmelden, dann müssen Sie damit rechnen, dass diese Anmeldung vier bis acht Wochen in Anspruch nimmt.

Beim Umzug den Strom innerhalb der Frist anmelden

Wenn Sie erst nach dem Umzug den Strom anmelden möchten, dann müssen Sie hierzu einige Fristen beachten:

  • Sie werden automatisch beim Grundanbieter angemeldet. Die Kündigungsfrist bei diesem Grundanbieter beträgt vier Wochen.
  • Eine Neuanmeldung beim neuen Stromanbieter kann jedoch vier bis acht Wochen in Anspruch nehmen. Diesen Umstand sollten Sie beachten, bevor Sie beim Grundanbieter kündigen.
  • Alternativ können Sie den Wechsel auch durch den neuen Anbieter vornehmen lassen. Aber auch hier benötigt der Grundanbieter eine Kündigungsfrist von vier Wochen.
Teilen: