Alle Kategorien
Suche

Naan-Brot mit Knoblauch selber herstellen - so geht's

Wenn Sie Ihren Gästen mal etwas typisch Indisches servieren möchten oder Sie vorhaben ein indisches Buffet vorzubereiten, sollten Sie frisches Naan-Brot mit Knoblauch backen.

Backen Sie frisches Naan-Brot.
Backen Sie frisches Naan-Brot.

Was Sie benötigen:

  • Für 6 Naan-Brote:
  • 250 g Mehl
  • 30 g Vollmilch-Joghurt
  • 1 TL Backpulver
  • 1 TL Salz
  • 1 EL Butter
  • Knoblauchzehen

Den Teig für das Naan-Brot vorbereiten

Naan-Brot ist eine indische Spezialität, die besonders häufig zu Curry-Reis-Gerichten serviert wird. Wenn auch Sie Naan-Brot servieren möchten, müssen Sie zuerst den Teig für das Brot vorbereiten.

  1. Um den Teig für das Naan-Brot zuzubereiten, geben Sie bitte als Erstes das Mehl in die Schüssel, in der Sie den Teig zubereiten möchten.
  2. Vermischen das Mehl danach mit 1 Teelöffel Backpulver und mit 1 Teelöffel Salz.
  3. Anschließend können Sie 30 g von dem Vollmilchjoghurt in die Schüssel geben und diesen langsam mit einem Handrührgerät untermengen.
  4. Während des Rührens können Sie nun auch langsam nach und nach das lauwarme Wasser in Schüssel gießen, sodass ein geschmeidiger Teig entsteht.
  5. Decken Sie nun die Schüssel, in der sich der Teig für das Naan-Brot befindet, ab und stellen Sie sie dann 1 Stunde lang an einen warmen Ort.
  6. Kurz bevor die Ruhezeit zu Ende ist, können Sie den Knoblauch schälen und dann zerhacken. Wie viel Knoblauch Sie verwenden möchten, kommt ganz auf Ihren Geschmack an.

Das Naan-Brot mit Knoblauch backen

Wenn der Teig für das Naan-Brot 1 Stunde lang geruht hat, können Sie nun damit beginnen das Brot zu backen.

  1. Teilen Sie dazu den Teig für das Naan-Brot zunächst in 6 gleichgroße Stücke und formen Sie daraus Kugeln.
  2. Streuen Sie nun etwas Mehl auf die Arbeitsplatte und rollen Sie dann die Teigkugeln jeweils zu einem Oval aus.
  3. Bestreichen Sie nun die Ovale mit etwas Butter und drücken Sie dann die Knoblauchstücke in den Teig.
  4. Legen Sie nun jeweils ein Oval in eine stark erhitze Pfanne und backen Sie das Naan-Brot von jeder Seite ca. 1 Minute lang.
  5. Wenn der Teig von beiden Seiten Blasen geschlagen hat, können Sie das Naan-Brot servieren.
Teilen: