Alle ThemenSuche
powered by

Musik für Silvester - so organisieren Sie einen passenden DJ

Sie möchten für Ihre Musik an Silvester einen DJ organisieren? Mit dieser Anleitung erhalten Sie hilfreiche Informationen, wie Sie erfolgreich einen DJ mieten.

Weiterlesen

Mit einem guten DJ wird die Silvesterparty zum Erfolg!
Mit einem guten DJ wird die Silvesterparty zum Erfolg!

Wissenswertes zur Party-Musik

  • Bevor Sie überhaupt einen DJ für Ihre Silvesterparty auswählen, überlegen Sie genau, für welche musikalische Zielgruppe Sie den DJ engagieren möchten.
  • Handelt es sich eher für Ihre Silvesterparty um eine jüngere Generation zwischen 14 und 20 bzw. 20 und 34 Jahren oder um ein Publikum mittleren Alters zwischen 35 und 50 Jahren oder um die ältere Generation zwischen 50 und 70 Jahren aufwärts? Jede dieser Altersgruppen hat spezielle Musikwünsche.
  • Die Generation zwischen 14 - 20 wird eher zu Hip-Hop tanzen, der Generation zwischen 20 und 34 Jahren wird der Technostil der 90er Jahre gefallen, während die 35 bis 50-Jährigen gerne zu den Hits der 70er und 80er Jahre tanzen bzw. zusammen mit den 50 bis 70-Jährigen die Klänge der deutschen Volksmusik lieber hören.
  • Falls es sich um eine Altersgruppe in den genannten Altersbereichen handelt, wählen Sie die Musik nach dem tendenziell überwiegenden Geschmack dieser jeweiligen Altersgruppe aus.
  • Wenn es sich um ein gemischtes Publikum handelt, in verschiedenen Altersgruppen, sollte auch die Musik bunt gemischt, aber dennoch zusammenpassend sein, damit für jeden etwas dabei ist.
  • Wenn Sie nun entschieden haben, welches Publikum auf Ihrer Silvesterparty erscheinen wird, gehen Sie daran, den DJ auszuwählen.

Wie Sie einen DJ für die Silvesterparty auswählen

  1. Im Internet werden Sie eine Vielzahl von DJs in Ihrer Region finden. Geben Sie in die Suche "DJ, mieten" und Ihre Region ein. Achten Sie darauf, dass der DJ diesen Nebenjob als Gewerbe angemeldet hat, denn nur so können Sie auch eine professionelle Arbeit erwarten. Falls kein Hinweis auf der Webseite oder in der Anzeige dazu zu finden ist, sprechen Sie den DJ auf diesen Punkt an.
  2. Viele DJs haben musikalische Schwerpunkte. Fragen Sie genau nach, welche Musikrichtung der DJ überwiegend anbieten kann und ob er im Falle eines gemischten Publikums auch für jeden Geschmack ein passendes Musikrepertoire hat.
  3. Sprechen Sie den DJ weiterhin darauf an, ob er zu dem gewünschten Termin noch Kapazitäten frei hat, welche Art von Musikanlage er zu der Silvesterparty mitbringen könnte und wie viele Stunden er zu welchem Preis arbeiten würde.
  4. Teilen Sie dem DJ mit, dass er bei Gefallen in die engere Wahl kommt, dass Sie jedoch noch Vergleichsangebote einholen möchten.
  5. Rufen Sie mindestens drei oder vier DJs in Ihrer Umgebung an. Lassen Sie Ihr Bauchgefühl entscheiden, wer von den DJs am Zuverlässigsten und am Aufgeschlossensten auf Sie wirkt. Ein relativ schweigsamer DJ wird auch sehr wahrscheinlich keine gute Show an Silvester liefern.
  6. Fragen Sie auch nach, ober gegebenenfalls im Krankheitsfall einen Kollegen an der Hand hat, der ihn an Silvester vertritt. Auch für diesen Fall sollte eine Vorsorge getroffen werden.

Nun kann Ihre Silvesterparty mit einem guten DJ steigen!

Teilen:

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos

Ähnliche Artikel

Schon gesehen?