Alle Kategorien
Suche

Murmelspiele zum Kindergeburtstag - einige Vorschläge

Um den Kindergeburtstag mit einigen Spielen interessant und abwechslungsreich zu gestalten, können Sie verschiedene Murmelspiele anbieten.

Murmelspiele sind bei Kindern beliebt.
Murmelspiele sind bei Kindern beliebt.

Was Sie benötigen:

  • Murmeln
  • Tesakrepp
  • wasserfester Stift
  • verschiedene Behältnisse
  • Zettel
  • Tesafilm
  • Murmelbild:
  • Karton
  • Papier
  • Finger- oder Acrylfarbe
  • Murmel(n)

Abwechslungsreiche Murmelspiele für Kinder

Mit Murmeln lassen sich tolle Spiele spielen oder auch bunte Bilder malen! Gerade im Kindergarten- und frühem Schulalter sind Murmeln sehr beliebt. Bauen Sie deshalb verschiedene Murmelspiele auf dem Kindergeburtstag ein und geben Sie den Kindern die Murmeln anschließend als Geschenk mit nach Hause. Doch Vorsicht! Murmelspiele sind nicht für Kleinkinder geeignet!

  • Eine Variante eines Murmelspiels ist ähnlich dem bekannten Spiel Boccia. Legen Sie dazu einen Gegenstand (z. B. eine sehr große Murmel/Kugel) auf den Boden und machen Sie, davon ausgehend, in etwa 2-3 Meter Entfernung eine Markierungslinie mithilfe von Tesakrepp auf den Boden. 
  • Die Kinder stellen sich hinter der Markierung auf, und jedes Kind bekommt schließlich 3-5 Murmeln, die es so nahe wie möglich zur großen Murmel rollen soll. Jedes Kind darf nacheinander immer eine Murmel rollen lassen. Wer am nächsten dran ist, gewinnt das Spiel! Um die Murmeln besser auseinanderzuhalten, können Sie mit einem wasserfesten Stift Markierungen auf die Oberfläche malen.
  • Ein anderes Murmelspiel geht folgendermaßen: Stellen Sie 3-5 Schüsseln bzw. Becher mit unterschiedlich großen Öffnungen auf. Kleben Sie an jedes Behältnis einen Zettel, der zeigt, wie viele Punkte man dort erreichen kann. Große Öffnungen geben weniger Punkte als kleine. Von einer Markierungslinie aus müssen die Kinder die Murmeln in die Behältnisse werfen und können dementsprechend Punkte sammeln. Wer die meisten Punkte hat, gewinnt!

So basteln Sie ein Murmelbild

Nachdem Sie mit den Murmeln gespielt haben, können Sie sie dazu nutzen, bunte, individuelle Murmelbilder entstehen zu lassen.

  1. Nehmen Sie dazu einen nicht ganz so hohen Karton, in den ein weißes Blatt Papier hineingelegt wird. 
  2. Setzen Sie mit Finger- oder Acrylfarben kleine Farbkleckse auf das Papier. Geben Sie anschließend eine Murmel in den Karton und lassen Sie diese kreuz und quer hin und her rollen. Bei diesem Vorgang hinterlassen die Murmeln bunte Linien und Muster auf dem Papier.
  3. Probieren Sie es, nicht nur eine, sondern mehrere Murmeln einzusetzen, um ein abwechslungsreiches Bild zu bekommen.

Viel Spaß auf dem Kindergeburtstag!

Teilen: