Alle Kategorien
Suche

MTA-Server erstellen - so geht's

Ein Server für die Modifikation Multi Theft Auto (kurz: MTA) ist schnell erstellt. Dann können Sie gemeinsam mit ihren Freunden und Bekannten gemeinsam in der Spielwelt von GTA San Andreas für Chaos sorgen oder im Deathmatch gegeneinander antreten.

Gemeinsam auf Raubzug gehen in MTA.
Gemeinsam auf Raubzug gehen in MTA.

Was Sie benötigen:

  • GTA San Andreas
  • MTA-Mod

MTA-Server in Betrieb nehmen

  • Die Programmierer der Modifikation MTA für GTA San Andreas haben für die Erstellung eines eigenen Servers ein separates Programm geschrieben. Mit diesem Programm können Sie innerhalb weniger Minuten einen Server für Multi Theft Auto oder kurz MTA erstellen und in Betrieb nehmen.
  • Benötigt werden dafür keine speziellen Programmmodule, sondern einfach die Mod. Diese beinhaltet bereits alle nötigen ausführbaren Dateien, um den Server zu starten. Die Mod ist sowohl in einer Variante für linuxbasierte Betriebssysteme als auch für Windows herunterladbar. Den Link finden dazu finden Sie auf der Homepage der MTA-Mod.
  • Sie laden dort ein selbstextrahierendes Archiv herunter, das Sie nach dem Download erst einmal entpacken müssen. Nach dem Entpacken erhalten Sie verschiedene Dateien. Öffnen Sie nun die Datei mit dem Namen "MTA_Server.exe". Damit starten Sie Ihren eigenen Server für Multi Theft Auto, auf den Sie und ihre Bekannten sofort zugreifen können.

Den Multi Theft Auto Server verwalten

  • Nun ist der Server erstellt, jedoch nur in der Grundversion. Um einen stabil laufenden Betrieb zu gewährleisten, sollten Sie jedoch einige Einstellungen ändern oder aktivieren. Unter anderem empfiehlt es sich, mindestens einen Administrator zu definieren, der Vollzugriff auf den Server hat.
  • Um einen Administrator in MTA anzulegen, müssen Sie während des Betriebs folgenden Befehl ohne Anführungszeichen eingeben: "addaccount Accountname Passwort". Accountname und Passwort ersetzen Sie durch den gewünschten Namen und ein möglichst sicheres Passwort. Anschließend welchseln Sie in der Betriebssystemebene in den Unterordner "/mods/deathmatch/". Dort befindet sich die Datei ACL.xml, die die Adminrechte verwaltet. Tragen Sie in dieser Datei Ihren soeben registrierten Nutzer in die Gruppe "Admin" ein. Nach einem Neustart des Servers haben Sie nun Adminrechte.
  • Möchten Sie andere Karten oder einen anderen Spielmodus aktivieren, benötigen Sie den MapManager. Diesen finden Sie ebenfalls in den Ressourcen der MTA-Mod. Hilfreich ist hier die Liste der Befehle des MapManagers.

Nun haben Sie die Grundlagen Ihres eigenen MTA-Servers gelernt und können für sich selbst oder Bekannte eine kleine Spielwiese erstellen, die die Welt von GTA nutzt. Viel Spaß!

Teilen: