Alle Kategorien
Suche

MP3-Verwaltungsprogramm nutzen - so geht's

Wenn sich auf Ihrer Computerfestplatte sehr viele MP3-Dateien befinden, dann geht natürlich recht schnell die Übersicht verloren. Das Finden bestimmter Lieder nimmt somit auch recht viel Zeit in Anspruch. Am besten besorgen Sie sich ein Musik-Verwaltungsprogramm, mit dem Sie Ihre MP3-Sammlung katalogisieren und ordnen können.

Ein MP3-Verwaltungsprogramm schafft Ordnung.
Ein MP3-Verwaltungsprogramm schafft Ordnung. © Harald_Wanetschka / Pixelio

Eine größere MP3-Sammlung auf der Festplatte benötigt Ordnung

Bild 0
  • Wenn Sie bei einer größeren Musiksammlung noch den Überblick behalten wollen, dann benötigen Sie auf jeden Fall eine passende Software, mit der Sie Ihre MP3-Dateien verwalten und ordnen können. Natürlich gibt es auf dem Markt einige sehr bekannte Programme, die einen sehr guten Ruf genießen, aber auch sehr viel Geld kosten.
  • In der Regel reicht ein kostenloses Verwaltungsprogramm wie eine Freeware zum Verwalten Ihrer Sammlung vollkommen. Und es gibt einige gute Programme, die Ihnen sehr viel Zeit und Mühe abnehmen werden. Die Freeware Jajuk ist ein relativ bekanntes Verwaltungsprogramm und kann vollkommen kostenlos benutzt werden.
  • Die Software durchsucht automatisch Ihre ganze Festplatte nach abspielbaren Musikdateien und listet diese übersichtlich auf. Sie können die MP3-Dateien natürlich auch direkt in Jajuk abspielen oder im Internet nach fehlenden Informationen oder Covers suchen lassen. Selbst Audio-CDs kann das Programm lesen und in Ihre Sammlung aufnehmen. Jajuk lässt sich äußerst einfach bedienen und besitzt eine sehr übersichtlich Oberfläche.
Bild 1

So installieren Sie das kostenlose Verwaltungsprogramm Jajuk

  1. Laden Sie sich Jajuk als Erstes auf Ihre Festplatte herunter und warten Sie, bis der Download vollständig abgeschlossen ist. 
  2. Starten Sie die Installation des MP3-Verwaltungsprogramms, indem Sie die Datei einfach doppelt mit der Maus anklicken. 
  3. Die Installation ist recht einfach und in wenigen Minuten erledigt, Sie müssen nur noch einen passenden Installationsort auswählen und die einzelnen Schritte bestätigen.
  4. Starten Sie Jajuk über das Startmenü von Windows und lassen Sie die Software erst einmal nach allen MP3-Dateien suchen, die sich auf Ihrer Festplatte befinden. Die weiteren Funktionen des Programms erklären sich eigentlich von selbst und bedürfen keiner weiteren Anleitung.
Bild 3
Bild 3
Bild 3
Teilen: