Alle Kategorien
Suche

MP3 schneiden auf dem Mac - mit vorinstallierter Software gelingt es so

MP3 schneiden auf dem Mac - mit vorinstallierter Software gelingt es so2:20
Video von Bruno Franke2:20

MP3-Titel haben den großen Vorteil, dass Sie weniger Platz in Anspruch nehmen und zudem von zahlreichen Programmen bearbeitet werden können. Möglich ist das auch auf dem Mac, wo für das Schneiden von MP3-Dateien bereits Anwendungen vorinstalliert angeboten werden. Bekannt ist in diesem Bereich GarageBand, welches gern und oft von Musikern verwendet wird.

Die MP3-Dateien schneiden

  1. Starten Sie GarageBand auf Ihrem Mac. Sie erreichen den Programmordner mit der Tastenkombination CMD+Umschalt+A.
  2. Lassen Sie hier ein neues Projekt anlegen und öffnen Sie anschließend den Ordner, in welchem die MP3-Datei, welche Sie schneiden wollen, liegt.
  3. Ziehen Sie die Datei jetzt in GarageBand hinein und warten Sie, bis die Informationen verarbeitet werden. Jetzt geht es nur noch darum, das eigentliche Schneiden durchzuführen.
  4. Klicken Sie dafür unten links auf das Symbol mit der Schere. Erscheinen sollte darauf ein neuer Bereich, welcher Ihnen das Anpassen des Titels ermöglicht. 
  5. Um einen bestimmten Teil wegschneiden zu können, wählen Sie in der erscheinen Leiste einen Punkt aus und ziehen von dort mit der Maus bis zum Ende des nicht benötigten Teils. Dieser Bereich sollte nun grau markiert werden. Wählen Sie die Tastenkombination CMD+X, um den Teil auszuschneiden. 
  6. Wiederholen Sie den Schritt an anderen Stellen, um die MP3-Datei auf dem Mac so zu formen, wie sie benötigt wird. Wenn Sie fertig sind, halten Sie in den oberen Spuren die einzelnen nun frei stehenden Teile fest und schieben diese aneinander. So entfernen Sie die Pausen, die durchs Schneiden entstanden sind. 
  7. Klicken Sie zum Abschluss auf "Play", um Ihr Werk begutachten zu können. Bei Bedarf können Sie immer noch Änderungen durchführen.

Aus GarageBand den Titel auf dem Mac exportieren

Wenn Sie das Projekt unter Garage Band auf dem Mac speichern, werden die Änderungen nicht auf die MP3-Datei übertragen, sondern in einem separaten Element festgelegt. Sie müssen den Titel exportieren.

  1. Klicken Sie hierfür im Menü auf "Bereitstellen" und dann auf "Song auf Festplatte exportieren".
  2. Erscheinen sollte nun ein neues Fenster, in welchem Sie festlegen können, wie die Qualität der Datei aussehen soll. Entscheiden Sie sich für eine hohe Qualität, um die besten Ergebnisse zu erhalten. Behalten Sie den "MP3-Codierer", um das Format nicht zu wechseln.
  3. Jetzt können Sie auswählen, wo die Datei abgelegt werden soll. Dort können Sie sie dann finden und abspielen. Das Schneiden ist gelungen.

Verwandte Artikel

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos