Alle Kategorien
Suche

Motorradteile folieren lassen

Sie können ein Motorrad oder auch nur Motorradteile folieren, genau wie ein Auto. Folieren, auch "Car Wrapping" genannt, funktioniert auch beim Motorrad. Es ist aber etwas komplizierter als beim Auto.

Folieren ist oft schwieriger als lackieren.
Folieren ist oft schwieriger als lackieren.

Was Sie benötigen:

  • Fachbetrieb

Überlegungen zum Folieren der Motorradteile

Das günstige Kostenverhältnis von folieren zu lackieren ist bei Motorradteilen oft nicht gegeben, weil das Lackieren beim Motorrad verhältnismäßig günstig ist und folieren recht teuer werden kann.

  • Bedenken Sie, dass die meisten Motorradteile, die Sie folieren oder lackieren können, schnell ausgebaut sind, und so auch recht einfach lackiert werden können. Aufwendiges Abkleben oder Ausbauen von Teilen, wie es beim Auto zum Lackieren notwendig ist, entfallen meistens, wenn Sie Motorradteile lackieren wollen.
  • Motorradteile sind klein, gebogen und verwinkelt - alles Eigenschaften, die folieren schwierig werden lassen. Und was schwierig ist, dauert lange und verursacht hohe Kosten.
  • Wegen der vielen Rundungen, müssen die Folien oft eingeschnitten werden, es gibt also eine Vielzahl von Schnittkanten, was zu Problemen mit der Haltbarkeit führen kann.
  • Denken Sie auch an die deutlich größeren Belastungen der Oberflächen der Motorradteile. Was bei Autos hält, muss am Motorrad nicht auch halten. Denn auf Autos werden keine Tankrucksäcke befestigt und der Fahrer reitet nicht darauf, seine Beine reiben also nicht ständig an der Folie.
  • Vermutlich haben Sie auch schon bemerkt, dass beim Betanken von Motorrädern häufiger Benzin daneben geht als beim Auto. Auch wird der kleine Tank häufiger befüllt als ein Autotank. Wieder etwas, das Folien an Motorradteilen aushalten müssen.
  • Wenn es um Standardfarben geht, ist eine Lackierung dem Folieren von Motorradteilen sicher vorzuziehen - wenn es aber um originelle Muster geht, die nur mit viel Mühe und Geld durch Lack auf das Motorrad zu bringen wären (Airbrush), dann ist es sinnvoll, die Motorradteile folieren zu lassen.
  • Wenn Sie nur vorübergehend ein bestimmtes Design haben möchten, ist das Folieren von Motorradteilen ebenfalls sinnvoll, weil unter der Folie der Originallack keinen Schaden nimmt und dieser leicht wieder beseitigt werden kann.

Lassen Sie Ihre Motorradteile aber nur bei Spezialisten folieren, die sich mit dieser Technik bei Motorrädern auskennen, denn es gibt einen großen Unterschied zwischen "Car Wrapping" und dem Folieren von Motorradteilen.

Teilen: