Alle Kategorien
Suche

Motorrad richtig warm fahren - so geht's

Um den Motor zu schonen ist es wichtig, das Motorrad richtig warm zu fahren, das erhöht die Lebensdauer des Motors und spart auch noch Benzin und somit Kosten.

Das Motorrad warm fahren ist einfach.
Das Motorrad warm fahren ist einfach.

Das Motorrad richtig warm fahren erhöht die Lebensdauer

Um die Lebensdauer und die Effizienz des Motors und dessen Leistung zu erhöhen, ist es nicht nur sinnvoll, sondern auch wichtig den Motor beim Motorrad richtig warm zu fahren.

        1. Der Motor erhält erst seine volle Schmierung, wenn das Öl die richtige Betriebstemperatur und somit Viskosität hat. Eine optimale Schmierung ist jedoch wichtig für den verschleißarmen Gebrauch des Motors.
        2. Starten Sie das Motorrad mit dem Choke, sofern er nicht elektronisch geregelt ist. Dadurch wird das Gemisch etwas fetter und enthält weniger Luft. Der Motor startet leichter. Lassen Sie die Drehzahl möglichst weit unten und schieben Sie den Choke frühzeitig wieder ein, damit die Zündkerze nicht verrußt.
        3. Lassen Sie das Motorrad einen Moment im Leerlauf untertourig laufen, aber natürlich nicht so, dass die Maschine wieder abstirbt. Wenn die Maschine rund läuft, können Sie etwas Gas geben.
        4. Beim Losfahren achten Sie auch darauf langsam und schonend zu starten, denn ein Kaltstart ist für den Motor eine Belastung.
        5. Fahren Sie die ersten Kilometer im unteren Drehzahlbereich und schalten Sie frühzeitig in den nächsthöheren Gang.
        6. Wenn Sie sehen, dass die Öltemperaturanzeige im grünen Bereich ist, sehen Sie, dass das Motorrad richtig warm gefahren ist und Sie können nun mehr Leistung verlangen, d. h. auch im höheren Drehzahlbereich fahren zum Beschleunigen.

        Wenn das Motorrad neu ist, ist es besonders wichtig, dass Sie die ersten 500 km möglichst moderat und schonend fahren, denn wenn Sie dort den Kolben zu heiß fahren haben Sie den Motor dauerhaft geschädigt und er wird nicht mehr die volle Leistungsfähigkeit entwickeln.

          Teilen: