Alle Kategorien
Suche

Motivationsschreiben für ein Auslandspraktikum verfassen - so wird es überzeugend

Ein Auslandspraktikum gehört heutzutage zum Standardprogramm eines jeden BWL-Studenten. Durch ein Motivationsschreiben können Sie Ihre Chancen natürlich verbessern. Hier erfahren Sie, was Sie außerdem für Tricks anwenden können.

Auslandspraktika sind bei BWL-Studenten sehr beliebt.
Auslandspraktika sind bei BWL-Studenten sehr beliebt.

Was Sie benötigen:

  • Bewerbung
  • Motivationschreiben
  • Kontaktdaten
  • sehr gute Englischkenntnisse
  • Freunde

Wie kommen Sie an ein Auslandspraktikum?

Ein Auslandspraktikum ist auf jeden Fall empfehlenswert. Bewerben Sie sich etwa nach erfolgreichem Studienabschluss auf eine Stelle, so können Sie bei manchen Arbeitgebern ohne eine solche Qualifikation im Lebenslauf bereits von vornherein ausscheiden.

  • Mittlerweile haben viele deutsche Unternehmen auch Niederlassungen in anderen Ländern.
  • Natürlich sollten Sie sich zunächst überlegen, welche Länder für Sie überhaupt infrage kommen und welche nicht. Länder wie China oder Brasilien boomen und sind daher besonders interessant. Auf der anderen Seite werden Sie vielleicht mit Ihrer mitteleuropäischen, gewohnten Arbeitsweise an Ihre Grenzen stoßen.
  • Normalerweise schreiben Unternehmen Auslandspraktika auf Ihren Homepages oder auf anderen Jobbörsen aus.
  • Da sich wahrscheinlich Hunderte oder sogar Tausende Bewerber auf eine solche Stelle bewerben, müssen Sie irgendwie aus der Masse herausstechen. Schreiben Sie ein gelungenes Motivationsschreiben und Ihre Chancen erhöhen sich.

Motivationsschreiben formulieren und andere Tricks

  • Das Motivationsschreiben für Ihr Auslandspraktikum sollte in erster Linie individuell sein, außerdem muss der Leser interessiert werden und Ihre Qualitäten sollten klar beschrieben sein. Ganz wichtig ist auch, den großen Willen und die Motivation für das Praktikum herauszuheben.
  • Die wesentlich einfachere und auch erfolgreichere Methode ist allerdings, Freunde oder Bekannte, die gerade ein Auslandspraktikum absolvieren, anzuschreiben und nach den Kontaktdaten Ihres Chefs zu fragen.
  • Nun schreiben Sie das Motivationsschreiben direkt an den Chef vor Ort! Ist er von Ihrer Bewerbung angetan, dann wird er Sie sicher anrufen und mit Ihnen ein paar Worte auf Englisch wechseln.
  • Stellen Sie sich das vor, Sie befinden sich quasi direkt im Vorstellungsgespräch! Überzeugen Sie den Chef nun, wird er die notwendigen Schritte in die Wege leiten, um Sie an Land zu ziehen.

Sie sehen, der direkte Weg ist immer der einfachere. Sie müssen lediglich Netzwerke zu Ihren Freunden aufbauen und immer über deren Schritte informiert sein, dann wird es bald auch bei Ihnen klappen!

Teilen: