Alle ThemenSuche
powered by

Motherboard: Stecker richtig verbinden - so geht's

Der Einbau eines Motherboards ist immer der aufwendigste Teil an einem Computer. Alle Anschlüsse müssen richtig verbunden werden und die Stecker sind nicht immer eindeutig zuzuordnen. Daher sollten Sie sich genau an die Hinweise im Mainboard-Handbuch halten.

Weiterlesen

Ein Mainboard hat viele Steckplätze, die alle richtig befüllt werden wollen.
Ein Mainboard hat viele Steckplätze, die alle richtig befüllt werden wollen.

Was Sie benötigen:

  • Bedienungsanleitung von Mainboard und Gehäuse

Slots, Stecker und Sockel auf einem Motherboard

  • Ein Motherboard (oder Mainboard) ist die Hauptplatine eines jeden Computers. Sie verbindet alle anderen Hardwarekomponenten miteinander und sorgt dafür, dass alles mit allem sprechen kann. Aus diesem Grund werden auch alle Hardwarekomponenten in irgendeiner Weise mit dem Mainboard verbunden.
  • Die meisten auf dem Motherboard befindlichen Slots und Steckplätze sind eindeutig zuweisbar, da Sie nur für eine bestimmte Hardwarekomponente passen (Sockel für die CPU, Stecker für die Stromversorgung) oder aber, falls es mehrere gleiche Anschlüsse gibt, der Anschluss keine Rolle spielt. Sie können sich dann einen aussuchen (z. B. die SATA-Ports für Laufwerke oder die Steckplätze für den Arbeitsspeicher). 
  • Es gibt jedoch auch nicht genormte Steckverbindungen, und zwar die Stecker, die vom Gehäuse her kommen. Diese sind für die Funktion des Start- und Reset-Knopfes zuständig und steuern auch die Power- und HDD-LED, die Frontanschlüsse am Gehäuse und den integrierten Lautsprecher. Diese Sachen werden ebenfalls am Motherboard angeschlossen, jedoch ist die Belegung der entsprechenden Pins nicht standardisiert.

Stecker für Gehäuseperipherie richtig verbinden

  • Da in diesem Fall jeder Gehäusehersteller und jeder Mainboardhersteller im Grunde sein eigenes Süppchen kochen kann, sollten Sie genau das Handbuch von Mainboard und Gehäuse vergleichen. Die Steckerbelegungen sind dort jeweils genau beschrieben.
  • Frontanschlüsse am Gehäuse sind in einem eigenen Kabelstrang zusammengefasst, der tatsächlich meist einen passenden Gegenpart auf dem Mainboard besitzt. 
  • Lediglich die Tasten und die LEDs am Gehäuse sind hier häufig verschieden belegt. Vergleichen Sie daher die Steckerbelegung im Mainboard-Handbuch für die Gehäuseperipherie mit der Steckerbelegung im Gehäusehandbuch. Angeschlossen werden müssen: Power Schalter, Reset Schalter, Power LED, HDD-Activity-LED und Speaker.
  • Eine Fehlbelegung ruft keinerlei Schäden hervor, sollten Sie also die Stecker falsch angeschlossen haben, versuchen Sie es einfach noch einmal.

Teilen:

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos

Festplatten-Anschlüsse richtig verbinden - so geht´s
Dennis Ziesecke
Computer

Festplatten-Anschlüsse richtig verbinden - so geht's

Wenn wieder einmal der Speicherplatz auf dem PC schwindet lohnt sich die Investition in eine neue Festplatte. Wie die Festplatten und ihre Anschlüsse nach dem Kauf korrekt mit …

Festplatte ausbauen beim PC - so geht´s
Sascha Pöschl
Computer

Festplatte ausbauen beim PC - so geht's

Sie wollen Ihre Festplatte aus dem PC ausbauen, haben aber Bedenken nicht alles richtig zu machen? Keine Sorge, Sie müssen auf keinen Fall gleich den kostspieligen Spezialisten …

Ähnliche Artikel

Das Mainboard enthält alle wichtige Komponenten.
Jan Kopia
Computer

Das Mainboard herausfinden - so geht's

Das Mainboard ist die Basis eines jeden Computers, da es die wesentliche Komponente darstellt, in der alle anderen Komponenten stecken. So können Sie herausfinden, um welches …

Das Motherboard bietet moderne Technik.
Alexander Bürkle
Computer

ASRock ALiveNF7G-HD720p R5.0 - das Mainboard im Detail

Das ASRock ALiveNF7G-HD720p R5.0 ist ein modernes Mainboard, das verschiedene Prozessoren von AMD unterstützt und eine sehr gute Ausstattung hat. Das Motherboard kann in jedes …

Mit den richtigen Komponenten sorgt das Board für Tempo.
Rainer Ellmer
Computer

MSI P67A-C45 - Produkthinweise

Mit dem MSI P67A-C45 erwerben Sie ein Motherboard, mit dem Ihr Rechner unter Verwendung der richtigen Komponenten für ordentlich Tempo sorgt. Das Board ist mit einem LGA 1155 …

Das Board kann mit bis zu 8 GB RAM aufgerüstet werden.
Rainer Ellmer
Computer

Asus M3N78-VM - Produkthinweise

Bevor Sie das Asus M3N78-VM kaufen, sollten Sie sich vergewissern, ob Sie die bisherigen genutzten Komponenten wie Arbeitsspeicher und Prozessor auch für das Board nutzen …

Das ASRock-Mainboard funktioniert mit Intel-Prozessoren.
Alexander Bürkle
Computer

ASRock 4CoreDual-SATA2 - Nutzungshinweise

Das 4CoreDual-SATA2 vom Hersteller ASRock ist ein Computer-Motherboard, das ausschließlich mit Intel Pentium-Prozessoren verwendet werden kann und bei dem Sie maximal zwei …

Schon gesehen?

Das könnte sie auch interessieren

Mit HTML einen Index erstellen - so geht's
Björn Gröne
Computer

Mit HTML einen Index erstellen - so geht's

Eine HTML-Index-Seite erstellen geht ganz einfach. Mit nur wenigen Zeilen HTML-Code erstellen Sie im World Wide Web Ihre eigene Präsenz.

VLC Media File in MP3 konvertieren
Marius Käpernick
Computer

VLC Media File in MP3 konvertieren

Ein VLC Media File kann viele Formate haben, z.B. FLAC oder WMA. Möchten Sie die Musik auf Ihrem MP3-Player hören, müssen Sie sie in das MP3-Format umwandeln.

So können Sie bei Facebook die Pinnwand löschen
Liyah García Ferreira
Computer

So können Sie bei Facebook die Pinnwand löschen

Nach dem Handy ist definitiv die Internetplattform Facebook aus unserem immer mobiler werdenden Alltag nicht wegzudenken. Social Networking ist das neue Stichwort - leicht und …

Freemind - das Drucken einer Mindmap gelingt so
Sebastian Pekrul
Computer

Freemind - das Drucken einer Mindmap gelingt so

Freemind ist eine kostenlose Software, mit der Sie am Computer auf unkomplizierte Weise Mindmaps erstellen können. Beim Drucken dieser Mindmaps kommt es allerdings nicht selten …