Alle ThemenSuche
powered by

Motherboard: Stecker richtig verbinden - so geht's

Der Einbau eines Motherboards ist immer der aufwendigste Teil an einem Computer. Alle Anschlüsse müssen richtig verbunden werden und die Stecker sind nicht immer eindeutig zuzuordnen. Daher sollten Sie sich genau an die Hinweise im Mainboard-Handbuch halten.

Weiterlesen

Ein Mainboard hat viele Steckplätze, die alle richtig befüllt werden wollen.
Ein Mainboard hat viele Steckplätze, die alle richtig befüllt werden wollen.

Was Sie benötigen:

  • Bedienungsanleitung von Mainboard und Gehäuse

Slots, Stecker und Sockel auf einem Motherboard

  • Ein Motherboard (oder Mainboard) ist die Hauptplatine eines jeden Computers. Sie verbindet alle anderen Hardwarekomponenten miteinander und sorgt dafür, dass alles mit allem sprechen kann. Aus diesem Grund werden auch alle Hardwarekomponenten in irgendeiner Weise mit dem Mainboard verbunden.
  • Die meisten auf dem Motherboard befindlichen Slots und Steckplätze sind eindeutig zuweisbar, da Sie nur für eine bestimmte Hardwarekomponente passen (Sockel für die CPU, Stecker für die Stromversorgung) oder aber, falls es mehrere gleiche Anschlüsse gibt, der Anschluss keine Rolle spielt. Sie können sich dann einen aussuchen (z. B. die SATA-Ports für Laufwerke oder die Steckplätze für den Arbeitsspeicher). 
  • Es gibt jedoch auch nicht genormte Steckverbindungen, und zwar die Stecker, die vom Gehäuse her kommen. Diese sind für die Funktion des Start- und Reset-Knopfes zuständig und steuern auch die Power- und HDD-LED, die Frontanschlüsse am Gehäuse und den integrierten Lautsprecher. Diese Sachen werden ebenfalls am Motherboard angeschlossen, jedoch ist die Belegung der entsprechenden Pins nicht standardisiert.

Stecker für Gehäuseperipherie richtig verbinden

  • Da in diesem Fall jeder Gehäusehersteller und jeder Mainboardhersteller im Grunde sein eigenes Süppchen kochen kann, sollten Sie genau das Handbuch von Mainboard und Gehäuse vergleichen. Die Steckerbelegungen sind dort jeweils genau beschrieben.
  • Frontanschlüsse am Gehäuse sind in einem eigenen Kabelstrang zusammengefasst, der tatsächlich meist einen passenden Gegenpart auf dem Mainboard besitzt. 
  • Lediglich die Tasten und die LEDs am Gehäuse sind hier häufig verschieden belegt. Vergleichen Sie daher die Steckerbelegung im Mainboard-Handbuch für die Gehäuseperipherie mit der Steckerbelegung im Gehäusehandbuch. Angeschlossen werden müssen: Power Schalter, Reset Schalter, Power LED, HDD-Activity-LED und Speaker.
  • Eine Fehlbelegung ruft keinerlei Schäden hervor, sollten Sie also die Stecker falsch angeschlossen haben, versuchen Sie es einfach noch einmal.

Teilen:

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos

Festplatten-Anschlüsse richtig verbinden - so geht´s
Dennis Ziesecke
Computer

Festplatten-Anschlüsse richtig verbinden - so geht's

Wenn wieder einmal der Speicherplatz auf dem PC schwindet lohnt sich die Investition in eine neue Festplatte. Wie die Festplatten und ihre Anschlüsse nach dem Kauf korrekt mit …

Festplatte ausbauen beim PC - so geht´s
Sascha Pöschl
Computer

Festplatte ausbauen beim PC - so geht's

Sie wollen Ihre Festplatte aus dem PC ausbauen, haben aber Bedenken nicht alles richtig zu machen? Keine Sorge, Sie müssen auf keinen Fall gleich den kostspieligen Spezialisten …

Ähnliche Artikel

Die Mainboard-Batterie wechseln Sie leicht.
Annett Atron
Computer

Mainboard - Batterie wechseln

Die CMOS-Batterie auf einem Mainboard dient der Speicherung von Daten aus dem BIOS, die im ausgeschalteten Zustand nicht verlorengehen sollen. Die Batterie auf dem Mainboard …

Das Mainboard enthält alle wichtige Komponenten.
Jan Kopia
Computer

Das Mainboard herausfinden - so geht's

Das Mainboard ist die Basis eines jeden Computers, da es die wesentliche Komponente darstellt, in der alle anderen Komponenten stecken. So können Sie herausfinden, um welches …

DVD-I und VGA sind verschiedene Anschlüsse.
Robert Kelle
Computer

DVI-D und VGA - Erklärung

DVI-D und VGA sind beides Anschlüsse für Monitore oder sonstige externe Anzeigegeräte. Die beiden Varianten weisen einige Gemeinsamkeiten, aber auch Unterschiede auf.

Ein Mini ITX ist stark in der Leistung.
Rainer Ellmer
Computer

Asus Mini ITX - Hinweise

Als Asus Mini ITX bezeichnet man Board mit einer Größe von 17 x 17 cm. Die Boards haben in aller Regel nur zwei Steckplätze für den Arbeitsspeicher. Die Boards sind mit einem …

Nicht nur der Energieverbrauch zeichnet das ASUS E35M1-M aus.
Maximilian Schwarz
Hardware

ASUS E35M1-M - Produkthinweise

Wenn Sie ein neues Mainboard für Ihren Computer benötigen, ist vielleicht das ASUS E35M1-M ein passendes. Dieses Zeichnet sich vor allem durch den geringen Energiebedarf, sowie …

Rainer Ellmer
Computer

Asus A8V - nützliche Einbauhinweise für das Board

Der Einbau des Asus A8V geht mit ein wenig Geschick recht leicht von der Hand. Dennoch sollten Sie hier einige Dinge berücksichtigen, damit das neue Board keinen Schaden beim Einbau nimmt.

Schon gesehen?

Das könnte sie auch interessieren

Minecraft über LAN spielen - so ist es möglich
Viktor Sanders
Computer

Minecraft über LAN spielen - so ist es möglich

Minecraft erobert die Computerwelt. Immer mehr Spieler wollen bei diesem tollen Würfelwelt-Computerspiel dabei sein und über LAN spielen. Das geht gar nicht schwer, mit dieser …

Bei Facebook "Gefällt mir" verbergen - so geht's
Michaela Geiger
Computer

Bei Facebook "Gefällt mir" verbergen - so geht's

Bei Facebook ist es seit der neuen Timeline möglich, die "Gefällt mir"-Angaben zu bearbeiten. So kann man nun auch favorisierte Seiten komplett verbergen. Wie Sie diese …

Oster-PPS selbst gestalten - so geht´s
Liane Spindler
Computer

Oster-PPS selbst gestalten - so geht's

Eine PPS-Datei ist eine PowerPoint-Präsentation, die Sie am Computer anschauen und per E-Mail versenden können. Lassen Sie zu Ostern Ihrer Kreativität freien Lauf und gestalten …