Motel - solide Übernachtungsmöglichkeit

Motels an Autobahnen bieten Ihnen ein solide Übernachtungsmöglichkeit direkt an der Fahrstrecke. Somit müssen sich Familien, Geschäftsreisende oder Berufskraftfahrer, bei Bedarf nicht lange um ein Hotelzimmer bemühen. Denn diese Beherbergungsbetriebe sind speziell für Kurzaufenthalte gedacht und daher auch auf Spontangäste eingestellt.

  • Häufig sind die Zimmer der Motels an Autobahnen direkt von außen zugänglich. So können Sie meistens auf dem kürzesten Weg vom Parkplatz erreicht werden. Das gewährleistet ein schnelles Be- und Entladen des Gepäcks während des Kurzaufenthaltes.
  • Motels sind in der Regel sehr solide eingerichtet und daher auch dementsprechend preiswert.
  • Übernachtungsbetriebe, die sich nicht direkt an der Straße befinden, sind oftmals noch preiswerter. Sie können also noch zusätzlich sparen, wenn Sie einen kleinen Umweg in Kauf nehmen.

Beherbungsbetriebe an der Autobahn

  • Motels verfügen in den meisten Fällen über keine eigene Gastronomie.
  • Daher müssen Sie zum Speisen auf Alternativen ausweichen. In einigen Beherbergungsbetrieben erhalten Sie jedoch auch Frühstück.
  • Zudem ist es üblich, den Preis für die Übernachtung im Voraus zu bezahlen. Ein Einzelzimmer kostet circa 50 Euro.
  • Wenn Sie mit Kindern reisen, empfiehlt sich vorab ein Vergleich verschiedener Unterkünfte, denn hier gibt es große Unterschiede.
  • So gibt es in guten Unterkünften beispielsweise Spielzimmer im Innenbereich und Spielplätze im Außenbereich und auch Wickelräume.
  • Wenn Sie als Geschäftsreisender unterwegs sind, können Sie in einigen Unterkünften auch vom Angebot der Tagungs- und Veranstaltungsräume profitieren.

Motels sind ausschließlich für Kurzaufenthalte von Autofahrern konzipiert. Hier finden Sie jederzeit auch spontan eine Unterkunft, um im Bedarfsfall nicht weiterfahren zu müssen. So können Sie ausgeruht und ausgeschlafen am nächsten Tag Ihre Reise fortsetzen.