Alle Kategorien
Suche

Mosaik selber machen - so gelingt ein schöner Wandschmuck

Mosaik selber machen - so gelingt ein schöner Wandschmuck3:51
Video von Brigitte Aehnelt3:51

Die Herstellung eines dekorativen und schönen Wandschmucks in Form eines Mosaiks können Sie auch ohne eine professionell ausgestattete Werkstatt bewältigen. Ein Besuch im Baumarkt genügt, um alle nötigen Bastelutensilien zu erwerben, mit denen Sie ein Mosaik selber machen können.

Was Sie benötigen:

  • Glas
  • Acrylfarbe
  • Gips
  • Kleber
  • Spachtel

So gestalten Sie ein dekoratives Mosaik-Bild selber

Sie benötigen zunächst einmal Mosaiksteinchen. Hier können Sie theoretisch alle möglichen Materialien benutzen. Eine sehr günstige Möglichkeit besteht in der Nutzung von Altglas oder ausgedienten Fensterrahmen bzw. Türglas.

  1. Dieses Material können Sie entweder direkt verwenden, wenn es sich um farbiges Glas handelt, oder Sie können selbst farbige Scherben herstellen. Wichtig wäre es, Glas zu verwenden, dass nicht in allzu viele kleine, scharfe Teile splittert, wenn es bricht.
  2. Machen Sie sich eine Skizze von Ihrem Mosaik. Anhand der Skizze können Sie selber beurteilen, wie viel buntes Glas von welcher Farbe Sie für Ihren Wandschmuck benötigen. Beachten Sie dabei die Größenverhältnisse und rechnen Sie die Informationen aus der Skizze auf die geplante Größe des tatsächlichen Wandschmucks um.
  3. Reinigen Sie das zu verwendende Glas von Schmutz und Fett und färben Sie es mit einer Rolle oder mithilfe von Pinseln einseitig mit Acrylfarbe in den Farben Ihrer Wahl.
  4. Nachdem die Farbe getrocknet ist, schneiden Sie entweder mit dem Glasschneider einzelne Stücke heraus, oder brechen das Glas auf andere Weise mit einem dazwischen liegenden alten Tuch ohne allzu große Dynamik in Scherben.
  5. Benutzen Sie eine Schutzbrille und legen Sie den Boden vorher mit alten Zeitungen aus. Sie erhalten dann zahlreiche unterschiedlich große Scherben, die später im Zusammenspiel gerade spannend aussehen.
  6. Ein sehr günstiges Material, in das Sie Ihre Mosaik-Scherben einfügen können, wäre Gips. Eine Variante wäre ein Rahmen, in den Sie die Gipsmasse einbringen, was sich vor allem bei gerahmten Bildern anbieten würde. Ebenso möglich ist das Aufkleben der einzelnen Scherben und das anschließende Auffüllen der Fugen, das Sie leicht mit Spachtelmasse und einem Spachtel selber machen können.

Verwandte Artikel

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos