Alle Kategorien
Suche

Mogli und das Dschungelbuch - Verfilmungen im Überblick

"Das Dschungelbuch", die Geschichten rund um das Findelkind Mogli, welches im indischen Dschungel bei einem Wolfsrudel aufwächst und viele Abenteuer mit unterschiedlichen Tieren besteht, begeistert seit langem Leser und vor allem Zuschauer, denn inzwischen wurde es etliche Male verfilmt.

Das Dschungelbuch wurde unterschiedlich verfilmt.
Das Dschungelbuch wurde unterschiedlich verfilmt.

Als "Das Dschungelbuch" 1894 und "Das Dschungelbuch 2" 1895 erschienen, hätte Rudyard Kipling sicherlich nicht damit gerechnet, dass die Erzählungen rund um den indischen Dschungel und vor allem rund um Mogli so lange für Begeisterung sorgen. Inzwischen ist das Buch auf verschiedenste Arten verfilmt worden.

Das Dschungelbuch - Spielfilme

  • Bei den Spielfilmen, den Realverfilmungen blieb der Inhalt meist eher an das Buch angelehnt, als bei den später folgenden Trickfilmen. Das Zielpublikum der Spielfilme ist hier eher bei den Jugendlichen und Erwachsenen zu finden.
  • 1942 wurde in den USA das "Dschungelbuch" erstmals verfilmt. Den Hauptdarsteller Sabu, der den Mogli spielt, kennen Sie vielleicht auch aus der Verfilmung "Elefantenboy", in der er die Hauptrolle spielte.
  • 1994 verfilmte Stephen Sommers den Stoff erneut. Jason Scott Lee können Sie hier als Mogli sehen, jedoch sind Film und Romanvorlage sehr weit voneinander entfernt.

Zeichentrickverfilmungen mit Mogli

  • In der russischen Zeichentrickverfilmung "Das Dschungelbuch - Die Abenteuer des Mowgli" können Sie die am besten umgesetzte Zeichtenrickversion des Romans sehen. Der Regisseur hielt sich weitestgehend an die Bücher und versuchte, keine niedliche Kinderversion zu gestalten.
  • 1967 entstand in den Walt-Disney-Studios die wohl bekannteste Trickfilmversion des Klassikers. Nach dem weltweiten und lang anhaltenden Erfolg der sehr freien Verfilmung entstand 2003 die Fortsetzung "Dschungelbuch 2" ebenfalls von Disney.
  • 2010 wurde die Kinderserie "Das Dschungelbuch" erstmals ausgestrahlt. Die einzelnen Folgen der 52-teiligen 3-D-Animationsserie sind nur 11 Minuten lang, begeistern aber die Kinder mit den Geschichten von Mogli und seinen Freunden.

Aus den unterschiedlichen Figuren im Dschungelbuch entstanden weitere Verfilmungen, die mehr oder weniger erfolgreich waren. Stand Mai 2013

Teilen: