Alle Kategorien
Suche

Modische Regenmäntel - so können Sie sie selbst schneidern

Modische Regenmäntel können Sie auch selbst nähen. Mit dem richtigen Handwerkszeug gelingt dies gut. Hier erfahren Sie, wie Sie einen wasserdichten Poncho schneidern.

Hier brauchen Sie einen Regenmantel.
Hier brauchen Sie einen Regenmantel.

Was Sie benötigen:

  • Schnittmuster
  • wasserabweisenden Stoff
  • Nähmaschine
  • Garn
  • Nadel
  • Klettverschluss

Der richtige Stoff für Regenmäntel

  • Bei modischen Regenmänteln ist der Stoff besonders wichtig. Er muss möglichst wasserdicht sein und gleichzeitig genug Luft hindurch lassen, damit man nicht unnötig schwitzt. Ein entsprechender Stoff ist also unabdingbar.
  • Möchten Sie den Regenmantel nur im Notfall nutzen, dann können Sie ihn auch aus dünnen Wachstuchtischdecken nähen. Hier gibt es in Baumärkten oder Einrichtungshäusern eine große Auswahl an modernen Designs.
  • Auch für Kinder eignen sich solche Kreationen - gerade dann, wenn diese die modischen Regenmäntel immer nur kurz tragen, z. B. wenn sie auf dem Schulweg von einem Regenguss überrascht werden.
  • Regenmäntel können Sie einfach als Ponchos nähen. Diese Jackenform ist einfach über den Kopf zu ziehen und benötigt keinen Reißverschluss.

Modische Ponchos zur Verwendung bei Regenwetter nähen

Haben Sie einen modernen Stoff ergattert? Dann kann es schon losgehen mit dem Schneidern.

  1. Nehmen Sie Maß - gehen Sie hier sehr großzügig vor. Ein Poncho darf ruhig sehr weit sein.
  2. Schneiden Sie einen großzügig bemessenen Kreis aus dem Stoff aus.
  3. Umsäumen Sie die Nahtstellen.
  4. Schneiden Sie ein großes Loch mitten in den Kreis hinein. Dies ist die Öffnung für den Kopf.
  5. Jetzt schneiden Sie ein Rechteck aus dem Stoff aus. Dies ergibt die Kapuze.
  6. Umsäumen Sie auch hier die Nähte, damit nichts ausfranst.
  7. Nun nähen Sie die Kapuze so in die Kopföffnung ein, dass sie in Ihrer Form später als solche verwendet werden kann. Sie müssen dazu das Stoffstück rechts und links etwas weiter in die Öffnung hineinlegen. Probieren Sie den Sitz der Kapuze vorher aus, indem Sie den Poncho über den Kopf ziehen.
  8. Rechts und links der Kapuze fixieren Sie nun mit ein paar Nadelstichen Klettband. Dies ermöglicht es Ihnen später, die Kapuze vorne zu schließen, damit diese auch einen festen Sitz hat und nicht vom Kopf rutscht.

Sie sehen, modische Regenmäntel bzw. Ponchos lassen sich ganz einfach selbst nähen.

Teilen: