Alle ThemenSuche
powered by

Moderne Wandfarben richtig kombinieren

Moderne Wandfarben können einem Raum eine komplett neue Wirkung geben. Denn oft sind es gerade Kleinigkeiten, die viel bewirken. Neben vorhandenen Möbeln und Farben sollten Sie bei der Auswahl der neuen Wandfarbe auch Lichteinfall und Raumgröße berücksichtigen. So können Sie mit modernen Wandfarben ein super Ergebnis erzielen!

Weiterlesen

Wandfarben verändern die Raumwirkung.
Wandfarben verändern die Raumwirkung.

Was Sie benötigen:

  • Farbfächer
  • Fensterausrichtung
  • Probeanstrich

So setzen Sie moderne Wandfarben gekonnt ein

Wandfarben haben großen Einfluss auf die Raumwirkung. Das wusste schon Johann Wolfgang von Goethe. Je nachdem, welche Wahl Sie bei modernen Wandfarben treffen, kann ein Raum freundlicher, größer oder auch kuscheliger wirken.

  • Überlegen Sie zunächst, welche Farben Sie mögen und auch, welche Farben im Raum schon vorhanden sind. Sie mögen warme Farben wie Gelb oder Orange und haben diese auch schon bei der Auswahl Ihrer Möbel und Wohnaccessoires beherzigt? Dann sollten Sie diese Farben auch in der Wandfarbe wiederholen.
  • Ist der Raum eher klein und dunkel, beispielsweise mit Nordwestausrichtung, dann bietet sich eine hellere Abtönung an. Helleres Orange oder Apricot als moderne Wandfarbe strecken optisch. Auch Farbmuster, etwa Streifen, lassen Räume luftiger wirken.
  • Soll ein Raum wohnlich und behaglich wirken, entscheiden Sie sich für warme Rot- oder Erdtöne als Wandfarbe. Wohn- und Esszimmer oder die Diele wirken in diesen Tönen gestrichen wohnlicher.
  • Neutral wirken moderne Wandfarben wie Creme, Grau, Sand und Pastelltöne wie Lindgrün. Diese Farben sind gut im Schlafraum und im Kinderzimmer kombinierbar.
  • Kühl und sachlich kommen Blautöne daher. Diese eignen sich gut fürs Gäste-WC oder fürs Arbeitszimmer. Auch in sehr hellen modernen Wohnungen kommen Blautöne als Wandfarbe gut zur Geltung.
  • Besorgen Sie sich im Baumarkt oder beim Raumausstatter einen Farbfächer mit modernen Wandfarben. Dann können Sie zu Hause direkt testen, welche der modernen Wandfarben gut zur Geltung kommt. Doch Vorsicht: Setzen Sie dunkle Töne und knallige Wandfarbe sehr sparsam ein. Der Raum kann sonst zu überfrachtet wirken.
  • Streichen Sie zunächst nur eine Wand, etwa wo Sofa oder Bett stehen. Auch der Essbereich kann mit einer anderen Wandfarbe optisch abgetrennt und strukturiert werden.
  • Und welche modernen Wandfarben passen nun besonders gut zueinander? Halten Sie es wie in der Mode: Erlaubt ist, was gefällt! Kontraste sind jedoch immer gut: Beerentöne oder Türkis zu dunklen Holzmöbeln, Apfelgrün zu Möbeln in Ahorn oder Birke, kräftiges Rot oder sonniges Gelb zu Weiß sind immer gern gesehen und wirken frisch und modern. Braun und Cremetöne schmeicheln allen Einrichtungsstilen und sind quasi zeitlose Gesellen.
  • Noch zum Thema Tapete: Setzen Sie Mustertapeten nur sparsam ein, etwa in Kombination mit Ihrer Wandgarderobe oder passend zum Sofa. Damit erzielen Sie eine modische Wirkung!

Teilen:

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos

Lichtschalter abmontieren - so gelingt's
Gerd Weichhaus
Heimwerken

Lichtschalter abmontieren - so gelingt's

Wenn ein Lichtschalter nicht mehr benötigt wird oder ausgewechselt werden soll, dann können Sie diesen abmontieren und entweder durch einen Neuen ersetzen oder die …

Tapezieren für Anfänger - Anleitung
Ewa Bartsch
Heimwerken

Tapezieren für Anfänger - Anleitung

Mit einer neuen Tapete kann man schnell das Erscheinungsbild der gesamten Wohnung ändern. Auch der Tapezier-Anfänger kann mit ein wenig Geschick mit kühlen Aquafarben oder …

Ähnliche Artikel

Gönnen Sie Ihrem Flur eine Schönheitskur.
Sabine Sanftleben
Wohnen

Wandgestaltung im Flur - Anregungen

Die Tür geht auf - Sie betreten eine Wohnung. Ihr erster Blickpunkt: der Flur. Klein, groß, ordentlich, chaotisch - farbenfroh oder eher trist - Ihr erster Blick vermittelt …

Braune Hosen sind modisch
Jennifer Feichtner
Mode

Braune Hosen gekonnt kombinieren - so wird es schick

Sie tragen gerne braune Hosen und wissen aber nicht, wie Sie diese am besten kombinieren können? Hier bekommen Sie ein paar nützliche Tipps, was Sie am besten zu braunen Hosen tragen können.

Schon gesehen?

Wand streichen mit Streifen - so klappt´s
Mona Sudter
Heimwerken

Wand streichen mit Streifen - so klappt's

Weiße Wände in der Wohnung wirken oft ein wenig steril – Farbe muss her! Wer sich nicht auf eine einheitliche Wandfarbe beschränken möchte, hat mit dem Streichen von …

Schranktüren justieren - so gelingt´s
Sascha Pöschl
Heimwerken

Schranktüren justieren - so gelingt's

Ihre Schranktüren hängen schief und lassen sich nicht ordentlich schließen? Den Ärger mit falsch justierten Schranktüren können Sie sofort beseitigen, Sie müssen nur mit …

Das könnte sie auch interessieren

Den Kühlschrank können Sie selbst reparieren.
Roswitha Gladel
Heimwerken

Kühlschrank reparieren - so geht's

Wenn der Kühlschrank "spinnt", können Laien diesen meistens nicht reparieren, dabei gibt es viele Defekte, die mit wenigen Handgriffen beim Kühlschrank zu reparieren gehen.

So setzen Sie Randsteine fachgerecht.
Sascha Pöschl
Heimwerken

Randsteine setzen - eine Anleitung

Randsteine dienen als standfeste Einfassung und Abgrenzung von Pflasterflächen aller Art. Wenn Sie auf Ihrem Grundstück auch Randsteine verlegen wollen, so müssen Sie nicht …

So schließen Sie eine Lampe richtig an
Martina Apfelbeck
Heimwerken

So schließen Sie eine Lampe richtig an

Im Geschäft ein bisschen gestöbert, in der Lampenabteilung gelandet, wunderschöne neue Lampe gesehen, nicht lange überlegt und gleich gekauft – aber zu Hause dann das große …

Mit etwas Geschick ist schnell eine Hundehütte gebaut.
Christine Weisbach
Freizeit

Hundehütte - Bauanleitung

Nicht alle Hunde leben ständig im Haus oder der Wohnung. Zum Schutz vor Regen und Schnee, Kälte und Hitze ist dann aber eine passende Behausung, eine Hundehütte, notwendig. …

Regentonnen sollten vor Frost geschützt werden.
Sarah Müller
Heimwerken

Regentonne frostsicher machen - so geht's

Sie möchten Ihre Regentonne vor dem Winter rechtzeitig frostsicher machen? Dann lesen Sie hier, wie das geht und worauf Sie achten sollten.

Verwenden Sie PU-Schaum auch zur Fenstermontage.
Janet Hartung
Heimwerken

PU-Schaum richtig verwenden - so wird's gemacht

PU-Schaum in Dosen wird auch als Montage-, Bau- oder Zargenschaum bezeichnet. Er kann sehr vielseitig verwendet werden, zum Beispiel, für die Montage von Fenster- und Türrahmen.