Alle ThemenSuche
powered by

Moderne Wandfarben richtig kombinieren

Moderne Wandfarben können einem Raum eine komplett neue Wirkung geben. Denn oft sind es gerade Kleinigkeiten, die viel bewirken. Neben vorhandenen Möbeln und Farben sollten Sie bei der Auswahl der neuen Wandfarbe auch Lichteinfall und Raumgröße berücksichtigen. So können Sie mit modernen Wandfarben ein super Ergebnis erzielen!

Weiterlesen

Wandfarben verändern die Raumwirkung.
Wandfarben verändern die Raumwirkung.

Was Sie benötigen:

  • Farbfächer
  • Fensterausrichtung
  • Probeanstrich

So setzen Sie moderne Wandfarben gekonnt ein

Wandfarben haben großen Einfluss auf die Raumwirkung. Das wusste schon Johann Wolfgang von Goethe. Je nachdem, welche Wahl Sie bei modernen Wandfarben treffen, kann ein Raum freundlicher, größer oder auch kuscheliger wirken.

  • Überlegen Sie zunächst, welche Farben Sie mögen und auch, welche Farben im Raum schon vorhanden sind. Sie mögen warme Farben wie Gelb oder Orange und haben diese auch schon bei der Auswahl Ihrer Möbel und Wohnaccessoires beherzigt? Dann sollten Sie diese Farben auch in der Wandfarbe wiederholen.
  • Ist der Raum eher klein und dunkel, beispielsweise mit Nordwestausrichtung, dann bietet sich eine hellere Abtönung an. Helleres Orange oder Apricot als moderne Wandfarbe strecken optisch. Auch Farbmuster, etwa Streifen, lassen Räume luftiger wirken.
  • Soll ein Raum wohnlich und behaglich wirken, entscheiden Sie sich für warme Rot- oder Erdtöne als Wandfarbe. Wohn- und Esszimmer oder die Diele wirken in diesen Tönen gestrichen wohnlicher.
  • Neutral wirken moderne Wandfarben wie Creme, Grau, Sand und Pastelltöne wie Lindgrün. Diese Farben sind gut im Schlafraum und im Kinderzimmer kombinierbar.
  • Kühl und sachlich kommen Blautöne daher. Diese eignen sich gut fürs Gäste-WC oder fürs Arbeitszimmer. Auch in sehr hellen modernen Wohnungen kommen Blautöne als Wandfarbe gut zur Geltung.
  • Besorgen Sie sich im Baumarkt oder beim Raumausstatter einen Farbfächer mit modernen Wandfarben. Dann können Sie zu Hause direkt testen, welche der modernen Wandfarben gut zur Geltung kommt. Doch Vorsicht: Setzen Sie dunkle Töne und knallige Wandfarbe sehr sparsam ein. Der Raum kann sonst zu überfrachtet wirken.
  • Streichen Sie zunächst nur eine Wand, etwa wo Sofa oder Bett stehen. Auch der Essbereich kann mit einer anderen Wandfarbe optisch abgetrennt und strukturiert werden.
  • Und welche modernen Wandfarben passen nun besonders gut zueinander? Halten Sie es wie in der Mode: Erlaubt ist, was gefällt! Kontraste sind jedoch immer gut: Beerentöne oder Türkis zu dunklen Holzmöbeln, Apfelgrün zu Möbeln in Ahorn oder Birke, kräftiges Rot oder sonniges Gelb zu Weiß sind immer gern gesehen und wirken frisch und modern. Braun und Cremetöne schmeicheln allen Einrichtungsstilen und sind quasi zeitlose Gesellen.
  • Noch zum Thema Tapete: Setzen Sie Mustertapeten nur sparsam ein, etwa in Kombination mit Ihrer Wandgarderobe oder passend zum Sofa. Damit erzielen Sie eine modische Wirkung!

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos

Alte Möbel restaurieren - eine Anleitung
Irene Bott

Alte Möbel restaurieren - eine Anleitung

Dachbodenfund oder Schnäppchen vom Flohmarkt? Häufig kann es sich lohnen, alte Möbel zu restaurieren. Aufwändige Verfahren wie Schelllackpolitur oder Furnieren sollten Sie …

Alte Stühle fantasievoll restaurieren
Julia Schmidt

Alte Stühle fantasievoll restaurieren

Alte Stühle können mit dieser Anleitung neu gestaltet werden. Absolut im Trend ist zurzeit der Shabby Chic, der auch wunderbar zum Landhausstil passt.

Klick-Laminat verlegen - so geht´s
Günther Burbach

Klick-Laminat verlegen - so geht's

Wenn Sie Ihrem Fußboden ein neues Aussehen verpassen möchten, haben Sie mit Klick-Laminat eine gute Wahl getroffen. Schnell verlegt, in sehr vielen Farben und Größen …

Decoupage - Anleitung zum Dekorieren
Theresa Schuster

Decoupage - Anleitung zum Dekorieren

Mit der Decoupage-Technik können Sie beliebige Holz- oder Kartongegenstände hübsch verzieren. Mit einer einfachen Anleitung ist diese Technik auch leicht auszuführen.

Ähnliche Artikel

Gönnen Sie Ihrem Flur eine Schönheitskur.
Sabine Sanftleben

Wandgestaltung im Flur - Anregungen

Die Tür geht auf - Sie betreten eine Wohnung. Ihr erster Blickpunkt: der Flur. Klein, groß, ordentlich, chaotisch - farbenfroh oder eher trist - Ihr erster Blick vermittelt …

Wandfarben: Nicht nur für Wände!
Anette Magin

Wandfarben - Ideen fürs Wohnzimmer

Sie suchen nach Ideen, wie Sie Wandfarben zur Wohnzimmer-Gestaltung einsetzen können? Ob einzelne Akzente oder der ganze Raum – greifen Sie zum Pinsel!

Schon gesehen?

Wand streichen mit Streifen - so klappt´s
Mona Sudter

Wand streichen mit Streifen - so klappt's

Weiße Wände in der Wohnung wirken oft ein wenig steril – Farbe muss her! Wer sich nicht auf eine einheitliche Wandfarbe beschränken möchte, hat mit dem Streichen von …

Schranktüren justieren - so gelingt´s
Sascha Pöschl

Schranktüren justieren - so gelingt's

Ihre Schranktüren hängen schief und lassen sich nicht ordentlich schließen? Den Ärger mit falsch justierten Schranktüren können Sie sofort beseitigen, Sie müssen nur mit …

Mehr Themen

Eine Duschkabine ist praktisch und kann selbst eingebaut werden.
Andrea Nie

Wie baut man eine Duschkabine? - Checkliste

In einem modernen Badezimmer gehört eine Dusche oder Badewanne zur Standardausstattung. Vorteil einer Duschkabine ist, dass sie weniger Platz wegnimmt als eine Badewanne und …

So schließen Sie eine Lampe richtig an
Martina Apfelbeck

So schließen Sie eine Lampe richtig an

Im Geschäft ein bisschen gestöbert, in der Lampenabteilung gelandet, wunderschöne neue Lampe gesehen, nicht lange überlegt und gleich gekauft – aber zu Hause dann das große …

Ein Glücksrad zu bauen, macht fast soviel Spaß, wie es zu benutzen.
Filip Jünger

Glücksrad selber bauen - Bauanleitung

Das Glücksrad war nicht nur im Fernsehen in der gleichnamigen TV Show beliebt. Ein Glücksrad ist der ideale Zeitvertrieb für eine lustige Feier ,egal ob für jung oder alt, ob …

Holzlasuren entfernen - so geht's
Caroline Schröder

Holzlasuren entfernen - so geht's

Holzlasuren dringen tief in das Holz ein und schützen es vor Schmutz und Witterungseinflüssen. Wenn Sie das Möbelstück oder den Boden, welcher mit einer Lasur gestrichen ist, …