Alle Kategorien
Suche

Modelleisenbahn-Planer nutzen - so planen Sie Ihre Gleisführung am Computer

Mit einem Modelleisenbahn-Planer können Sie bereits als Vorlage fertig gezeichnete Pläne der Streckenführung probieren oder auch eigene Modellbau-Pläne entwerfen. Wie Sie den Modelleisenbahn-Planer nutzen, lesen Sie im Folgenden.

Ein Modelleisenbahn-Planer hilft beim Erstellen von Strecken.
Ein Modelleisenbahn-Planer hilft beim Erstellen von Strecken.

Ein Modelleisenbahn-Planer ist hilfreich

  • Es ist schon nicht besonders leicht, aus dem Nichts eine Modelleisenbahn zu schaffen. Wenn Sie das Material vor sich auf dem Tisch liegen sehen, können Sie sich leichter vorstellen, wie Ihre Modelleisenbahn aussehen soll. Ganz anders bei einer virtuellen Modelleisenbahn, denn hier kann ein Modelleisenbahn-Planer eine große Hilfe sein.
  • Wenn Sie einen Modelleisenbahn-Planer erwerben und installiert haben, können Sie als Vorlage schon die eine oder andere Anlage sehen, wenn alle möglichen Details ausgeschöpft sind. Dass Sie auf Anhieb auch solch eine detaillierte Anlage schaffen, ist sehr unwahrscheinlich, doch mit viel Mühe und Geduld errichten Sie Ihre eigene Anlage auch am PC.

Eine Modelleisenbahn fährt virtuell am PC

  • Haben Sie noch nie mit einem Modelleisenbahn-Planer gearbeitet, sollten Sie sich erst einmal das Intro ansehen, damit Sie in etwa wissen, wie Sie Schritt für Schritt zu Ihrer eigenen Anlage kommen. Haben Sie noch nichts errichtet, sehen Sie zunächst eine große graugrüne Fläche, denn die Unterteilung der Fläche kommt erst später.
  • Zunächst einmal sehen Sie an der linken Seite verschiedene Formen und Größen an Schienenmaterial, auf das Sie lediglich mit der linken Maustaste anklicken, festhalten und auf der Fläche ablegen. Die richtige Positionierung erfolgt mit der rechten gehaltenen Maustaste.
  • Um Ihr erstes Gleisstück in 3D sehen können, müssen Sie in der oberen Leiste von 2D auf 3D umschalten und Sie sehen Ihr erstes Gleisstück liegen. Für die Bearbeitung Ihrer Modelleisenbahn muss immer die 2D-Ansicht aktiviert sein. Jetzt setzen Sie die nächsten gewünschten Gleisstücke so, wie Ihre Anlage aussehen soll. Damit Sie keine einzelnen Gleisstücke liegen haben, gehen Sie mit dem Cursor auf "Verbinden", tippen die beiden Gleisteile an und haben so Gleise zusammengefügt.
  • Wenn Sie Ihre Anlage erstellt haben, können Sie mit den Accessoires beginnen. Häuser und Hausformen gibt es im Modelleisenbahn-Planer reichlich und so können Sie auch eine ganze Stadt errichten. Vielleicht setzen Sie auch noch Straßen und Autos in Ihre Anlage, denn diese soll ja so detailliert wie möglich sein. Das Rollmaterial, die Lokomotiven und Waggons sind ebenfalls an der Seite zu sehen. Wieder klicken Sie auf das gewünschte Fahrzeug und setzen es an gewünschter Stelle Ihrer Modelleisenbahn, indem Sie die linke Maustaste loslassen. Im Modellbau-Handel können Sie viele Modellbau-Pläne besorgen und am PC mit Ihrem Modelleisenbahn-Planer nachbauen.
Teilen: