Alle Kategorien
Suche

Mode und Beauty - Berufsmöglichkeiten für Stilikonen und Fashionvictims

Mode und Beauty ist Ihre Welt? Sie interessieren sich für Fashion, Glamour und die neuesten Looks? Dann sollten Sie Ihre Passion zum Beruf machen. Die besten Jobs rund um Mode und Beauty finden Sie hier.

Maskenbildner ist ein interessanter Beruf.
Maskenbildner ist ein interessanter Beruf.

Was Sie benötigen:

  • Ausbildung
  • Gespür für Trends
  • Talent
  • Fleiß
  • Stil

Die besten Modeberufe für echte Fashionvictims

  • Ihr Hobby ist Mode, Sie wissen schon vor allen Anderen, was nächste Saison angesagt ist und sind einfach ein Trendsetter? Dann toben Sie sich in diesen Berufen rund um Mode und Styling aus:
  • Wenn Sie immer einen Modetrend voraus sind und diese erkennen, bevor sie in aller Munde sind, ist der Beruf des Einkäufers vielleicht der Richtige für Sie. Dieser Beruf führt in der Regel über ein betriebs- oder textilwirtschaftliches Studium. In diesem Job suchen Sie beispielsweise die Kollektionen für große Kaufhausketten aus.
  • Wenn Sie modisch interessiert, kreativ, künstlerisch und handwerklich begabt sind, können Sie natürlich auch Modedesign studieren und selbst Kollektionen entwerfen und schneidern.
  • Für Modefreaks, die ein Händchen für das geschriebene Wort haben, bietet sich der Beruf des Modejournalisten an. Der Weg dorthin führt in der Regel über ein Studium (zum Beispiel Journalismus oder Germanistik), viele Redaktionspraktika und ein journalistisches Volontariat.
  • Auch interessant für Modebegeisterte: Ein Job in einer Public-Relations-Agentur für bestimmte Modelabels. Hier übernehmen Sie die Öffentlichkeitsarbeit für Modemarken.
  • Natürlich können Sie auch in einem tollen Modeladen arbeiten oder womöglich selbst einen eröffnen. Auch auf diese Weise umgeben Sie sich täglich mit Mode und können sich die tollsten Stücke direkt selbst schnappen.

Berufe rund um Beauty und Styling

  • Bei den Beautyberufen rangieren die Berufe Friseur und Kosmetiker meist ganz oben auf der Hitliste. Es gibt jedoch auch andere Berufe rund um Beauty und Styling.
  • So können Sie zum Beispiel auch eine Ausbildung zum Maskenbildner am Theater machen. Dies ist ein toller Beruf, bei dem Sie immer wieder neue Stylings austesten.
  • Sie können auch als selbstständiger Beautyberater arbeiten und Menschen Styling-, Beauty-, Farb- und Modeberatung anbieten.
  • Auch bei einem Job in der Parfümerie sind Sie täglich von Beautyprodukten umgeben und können die Kunden in diesem Bereich beraten.
Teilen: