Alle Kategorien
Suche

Mode designen - so machen Sie Ihr Hobby zum Beruf

Eigene Mode zu designen, ist ein Traum vieler Menschen. Doch der Weg ist nicht immer einfach. Lesen Sie hier nach, auf was Sie achten sollten, wenn Sie Ihr Hobby zum Beruf machen möchten.

Machen Sie Ihr Hobby zum Beruf.
Machen Sie Ihr Hobby zum Beruf.

Was Sie benötigen:

  • Kreativität
  • Gespür für Mode
  • Handwerkliches Geschick
  • Ausdauer

Eine eigene Modelinie zu kreieren und damit gutes Geld zu verdienen? Davon träumt jeder, der seine Liebe zu Mode ausleben möchte. Dieser Wunsch ist absolut verständlich, denn wer sein Handwerk beherrscht, kann eventuell von seiner Berufung leben.

 Eigene Mode kreieren - so werden Sie erfolgreich

  • Zuallererst sollten Sie sich darüber im Klaren sein, dass niemand darauf wartet, dass die Mode, die Sie designen, auf den Markt kommt. Das sind harte Worte, doch leider ist es die Realität. Harte Ausdauer und gute Nerven sollten Sie mitbringen, um nicht bei der ersten Niederlage wieder frustriert aufzugeben.
  • Sie sollten Ihr Handwerk gut beherrschen, das heißt, dass Sie schon einige Zeit dieses Hobby betreiben und wissen, worauf es ankommt und auf was Sie beim Schneidern achten müssen, zum Beispiel müssen die Nähte perfekt sitzen. Ideal ist natürlich eine Schneiderausbildung. Natürlich ist nicht jeder, der erfolgreich in der Modebranche ist, auch ein gelernter Schneider, viele haben diesen Beruf autodidaktisch gelernt. Sind Sie sich Ihrer Sache sicher und vertrauen Sie Ihrem Können, so können Sie einen Schritt weitergehen.
  • Überlegen Sie sich eine Nische in der Mode, es sollte etwas sein, dass aus der Masse heraussticht und auffällt. Dieser Punkt ist sehr wichtig, denn leider ist dieser Markt überlaufen, Kleidung gibt es überall günstig zu kaufen. Haben Sie allerdings eine Lücke entdeckt, dann nichts wie los. Egal ob es Kindermode, oder vielleicht Seniorenkleidung ist, der Preis sollte nicht zu teuer gewählt werden.
  • Haben Sie eine passende Modelinie gefunden, die Sie designen möchten, dann sollten Sie sich überlegen, wo Sie günstig an gute und qualitativ hochwertige Stoffe kommen. Dieser Punkt ist sehr wichtig, denn so haben Sie einen größeren Spielraum, was die Verkaufspreise anbelangt. Sind die Stoffe gut und günstig, die Modelinie, die Sie designen, kreativ und preislich in Ordnung, so können Sie davon ausgehen, dass Sie auf dem richtigen Weg sind.

Vertriebswege für Ihre Kollektionen, die Sie designen

  • Dieser Punkt ist neben dem kreativen Designen natürlich der wichtigste. Was bringt die beste Modelinie, wenn die Leute nicht wissen, dass es Sie gibt. Zu Beginn sollten Sie "kleine Brötchen backen". Das heißt, dass Sie nicht gleich einen Laden eröffnen müssen, um Mode verkaufen zu können. Der Direktvertrieb bietet hierbei eine gute Möglichkeit, Ihre Mode zu verkaufen. Sie haben den Vorteil, dass Sie gleich zu Beginn einiges an Geld sparen, wie etwa Miete.
  • Vielleicht hat Ihre Stadtzeitung Lust, darüber zu schreiben, was Sie anbieten. Das bietet die Möglichkeit, kostengünstig tolle Werbung zu erzeugen. 
  • Bieten Sie Beratungsabende an. Ähnlich wie viele Verkaufspartys, können Sie hier Ihre Mode, die Sie designen, lukrativ präsentieren und verkaufen.
  • Öffentliche Einrichtungen, wie etwa Kindergärten, Seniorenheime und Krankenhäuser sind ebenso eine tolle Möglichkeit, die Mode bekannt zu machen. Natürlich macht dies nur Sinn, wenn Sie auch die passende Kleidung designen.
  • Eine andere Option als Vertriebsmittel ist es, wenn Sie großen Modehäusern in Ihrer Umgebung Ihre Kleidung anbieten. Lokale Designer werden öfter unterstützt, als Sie denken. Sie müssen nur den Mut haben, offen auf die Menschen und Ladenbesitzer zuzugehen.
  • Sie können natürlich auch Flyer drucken lassen, die Sie bei Friseuren oder Ähnliches auslegen können. Gerade dort, wo Menschen sich länger aufhalten, können Sie sicher sein, dass Ihre Werbung gelesen wird.

Sie sehen, es gibt viele Möglichkeiten, mit der eigenen Mode, die Sie designen, Geld zu verdienen. Wichtig ist hierbei, dass Sie mit Leidenschaft und Überzeugung ans Werk gehen und das lieben, was Sie tun. Dann kommt der Erfolg automatisch.

Teilen: