Alle Kategorien
Suche

MobMap für WoW nutzen - so funktioniert's

Die Spielwelt von World of Warcraft hat mittlerweile gigantisch große Ausmaße und wird mit jeder Erweiterung noch größer. Da es tausende Gegenstände, Gegner und Quests in WoW gibt, kann das Finden von speziellen Dingen eine recht große Zeit in Anspruch nehmen. Für World of Warcraft gibt es auch zahlreiche Add-ons, die Sie sich installieren und im Spiel nutzen können. Die MobMap ist die größte und auch bekannteste Datenbank für World of Warcraft und Sie finden darin alle Quests oder Gegenstände in wenigen Sekunden. Für die effektive Nutzung dieser Datenbank sollten Sie sich das gleichnamige Add-on installieren.

MobMap erleichtert Ihnen WoW.
MobMap erleichtert Ihnen WoW.

Die MobMap macht World of Warcraft deutlich einfacher

  • Bei der recht bekannten MobMap handelt es sich um eine sehr große Internetdatenbank, in dieser sind so gut wie alle Dinge von World of Warcraft gespeichert und übersichtlich aufgelistet. Sie finden in dieser kostenlosen Datenbank hilfreiche Informationen zu allen Quests, Gegnern und Gegenständen, auch Rezepte oder spezielle Dinge sind in der MobMap gelistet.
  • Sollten Sie im Spiel nicht weiterkommen und zum Beispiel auf der Suche nach wichtigen Quests oder NPCs (computergesteuerte Personen) sein, so können Sie die Suche dieser Datenbank benutzen. Auch bei den wichtigen Raidbossen oder bei den Endgegnern der normalen Instanzen erfahren Sie somit sofort, welche Gegenständen diese genau droppen. Dies spart Ihnen sehr viel Zeit und Sie kommen in World of Warcraft auch deutlich einfach voran.
  • Zwar können Sie die MobMap auch im Internet nutzen, deutlich einfacher und effektiver ist aber das gleichnamige Add-on für World of Warcraft. Dieses ist schnell installiert und gewährt Ihnen direkt im Spiel Zugriff auf die übersichtliche Datenbank.
Bild 1

So können Sie die MobMap nutzen

  1. Laden Sie sich als Erstes die aktuelle Version der MobMap aus dem Internet herunter. Ihnen stehen dazu mehrere Optionen zur Verfügung, am besten laden Sie das Komplettpaket für World of Warcraft herunter.
  2. Speichern Sie die Datei auf Ihrem Desktop und klicken Sie sie doppelt an. Der Installer startet automatisch und Sie bekommen noch zusätzlich den MobMap Updater.
  3. Wählen Sie Ihre Sprache und ein beliebiges Verzeichnis aus. Im letzten Bildschirm müssen Sie noch Ihren World of Warcraft Ordner auswählen, dieser sollte aber bereits automatisch eingetragen sein. Stimmt der Pfad nicht, so müssen Sie diesen natürlich noch ändern.
  4. Die Software ist wenige Sekunden später installiert und Sie können zum Schluss noch den Updater benutzen, dieser aktualisiert das Programm, falls es eine neuere Version gibt.
  5. Starten Sie nun World of Warcraft und achten Sie darauf, dass das Add-on MobMap auch aktiviert ist. Sobald Sie sich ins Spiel eingeloggt haben, können Sie "/mobmap" eingeben und sofort die nützlichen Funktionen der Datenbank nutzen.
Bild 3
Teilen: