Der richtige Zeitpunkt, um Ihren Mobilcom-Vertrag zu kündigen

  • Sie haben vor einiger Zeit einen Vertrag mit Mobilcom abgeschlossen, sind im Laufe der Zeit jedoch auf ein besseres Angebot aufmerksam geworden und möchten nun den Mobilcom-Vertrag kündigen. Dabei gilt es zunächst, den richtigen Zeitpunkt zu beachten. Grundsätzlich lassen sich Verträge mit einer Mindestlaufzeit von 24 Monaten fristgerecht bis zum 20. Monat kündigen. Zu früh geschriebene Kündigungen können schnell in Vergessenheit geraten. Einer automatischen Verlängerung muss dann gegebenenfalls widersprochen werden.
  • Des Weiteren bietet Mobilcom eine Verlängerung des Vertrages ab dem 16. Monat der Laufzeit an. Es ist dementsprechend taktisch klug, die Kündigung zwischen dem 16. und 20. Monat der Mindestlaufzeit einzureichen, da man in dieser Zeit mit einem lukrativen Angebot seitens des Mobilfunkanbieters rechnen kann, falls eine Verlängerung des Vertrages doch infrage kommt.

Der Inhalt des Kündigungsschreibens

  1. Die Kündigung besteht aus einem förmlichen Brief, der zunächst natürlich den Absender enthält. Darauf folgt der Adressat, wie im abgeschlossenen Vertrag angegeben. Vergessen Sie das Datum am rechten Rand und den darauf folgenden Betreff nicht.
  2. Der eigentliche Text enthält zunächst die klassischen fünf "W"s: Wer kündigt? Wem wird gekündigt? Was wird gekündigt? Wann wird gekündigt? Wie wird gekündigt?
  3. Im Anschluss daran ist es sehr wichtig, um eine Bestätigung der Kündigung sowie eine schriftliche Aussage über den Beendigungszeitpunkt des Vertrages zu bitten.
  4. In einem kurzen Schreiben sind bereits alle Angaben enthalten, die für die Kündigung des Vertrages mit Mobilcom nötig sind. Sie sind nicht verpflichtet, Gründe für Ihre Kündigung anzugeben.

Mobilcom-Vertrag kündigen - der richtige Weg

  • Sie sollten einen nachweisbaren Weg wählen, Ihren Mobilcom-Vertrag zu kündigen.
    Zum einen können Sie das Kündigungsschreiben per Fax an die auf dem Vertrag angegebene Nummer senden. Die Sendebestätigung des Gerätes sowie der Einzelverbindungsnachweis Ihres Telefonanbieters reichen als Nachweis aus.
  • Außerdem haben Sie die Möglichkeit, Ihre Kündigung auf dem Postweg der Mobilcom zuzusenden. Dazu geben Sie das Schreiben als Einschreiben mit Rückschein für 4,40 Euro bei der Post auf. Nach einigen Tagen erhalten Sie den Rückschein der Post, der den Empfang des Schreibens bei Mobilcom nachweist. Nach kurzer Zeit sollten Sie schließlich die Kündigungsbestätigung erhalten.