Alle ThemenSuche
powered by

Mittel gegen Katzenurin - effektive Abhilfe gegen den stechenden Geruch im Haus

Katzen - vor allem nicht kastrierte Kater - lieben es, von Zeit zu Zeit ihr Territorium mit ihrem Urin zu markieren. Und das Territorium von Hauskatzen ist nun mal im Haus. Katzenurin kann allerdings leider einen äußerst unangenehmen und stechenden Geruch im Haus verbreiten. Das größte Problem dabei ist, dass sich der Katzenurin oftmals nur schwer entfernen lässt und viele Mittel scheinbar keine Wirkung zeigen. Es gibt allerdings ein paar Mittel, mit denen Sie sich in der Regel effektive Abhilfe gegen den stechenden Geruch verschaffen können.

Weiterlesen

Katzenurin auf dem Sofa kann einen äußerst unangenehmen Geruch verbreiten.
Katzenurin auf dem Sofa kann einen äußerst unangenehmen Geruch verbreiten.

Was Sie benötigen:

  • haushaltsübliche Putzmittel
  • Essigwasser
  • Windel, trockene Papiertücher o.Ä.
  • Natron oder Backpulver

Um den Katzenurin im Haus zu entfernen, müssen Sie natürlich die Stelle im Haus ausfindig machen, an der Ihre Katze den Urin hinterlassen hat. Die Maßnahmen und Mittel zur Reinigung unterscheiden sich je nach Untergrund, auf dem bzw, in dem sich der Katzenurin befindet.

Mittel gegen Katzenurin auf Fliesen oder Holzböden

  • Wenn sich der Katzenurin auf Fliesen oder auf einem Holzboden befindet, können Sie den stechenden Geruch meist relativ leicht durch einfache Reinigung des Bodens mit einem entsprechenden Putzmittel beseitigen.

  • Empfehlenswert ist außerdem Essigwasser, das Essig die Eigenschaft besitzt, alle möglichen Gerüche vollständig zu neutralisieren. Dies gilt in der Regel auch für den stechenden Geruch von Katzenurin.

Katzenurin auf dem Teppich entfernen

Wenn Ihre Katze auf den Teppich oder auf einen anderen saugenden Untergrund (Polstermöbel, Sofakissen usw.) uriniert hat, zahlt sich vor allem schnelles Handeln aus.

  1. Reiben Sie den Katzenurin nicht voreilig durch Schrubben ein, sondern drücken Sie schnell ein dickes Bündel Papiertücher, Windeln oder ein ähnlich saugfähiges Material darauf. So können Sie am besten den größten Teil des Urins aufnehmen ohne die Geruchsstoffe noch tiefer in das Material einzureiben. 
  2. Trocknen Sie die betroffene Stelle des Teppichs auf keinen Fall mit einem Fön! Während der Fleck sich zwar auf diese Weise ausgezeichnet trocknen lässt, wird der stechende Geruch keineswegs entfernt. Durch den Entzug der Feuchtigkeit werden die Geruchsstoffe des Katzenurins sogar noch stärker konzentriert.
  3. Nach dem Aufnehmen des Katzenurins mit trockenen Tüchern oder Windeln empfiehlt es sich, etwas Backpulver oder Natron auf den Fleck zu geben, es möglichst lange einwirken zu lassen und dann einfach mit dem Staubsauger wieder abzusaugen. Achten Sie während der Einwirkzeit darauf, gut zu lüften, da dadurch die Wirkungskraft des Mittels verbessert wird.

Teilen:

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos

Muffiger Geruch im Haus - so werden Sie ihn los
Michaela Geiger

Muffiger Geruch im Haus - so werden Sie ihn los

Manchmal kommt es vor, dass in einem oder mehreren Räumen im Haus ein muffiger Geruch sitzt. Diesen wieder zu vertreiben, ist nicht immer ganz einfach. Hier haben wir einige …

Polster reinigen mit Rasierschaum - so geht's
Enrico Brülke

Polster reinigen mit Rasierschaum - so geht's

Polster reinigen mit Mitteln, die fast jeder zuhause hat, da gibt es so einige gute und weniger gute Tipps. Wie wäre es zum Beispiel einmal, wenn Sie Ihre Polster mit …

Gelbe Schweißflecken entfernen - so geht´s
Fanni Schmidt

Gelbe Schweißflecken entfernen - so geht's

Vorallem bei Hemden, weißer Wäsche oder T-Shirts sind hässliche gelbe Schweißflecken nach mehrmaligem Tragen eine lästige Begleiterscheinung. Ob über das Einweichen in einer …

Autositze reinigen mit Hausmittel - so geht´s
Marc Tilian

Autositze reinigen mit Hausmittel - so geht's

Fast jede Familie besitzt heute ein Auto und meist nicht nur eins, sondern fast jedes Familienmitglied ein eigenes. Wenn viel gefahren wird, werden auch die Autositze mit der …

Ähnliche Artikel

Schlechter Geruch im Auto muss nicht sein.
Bernd Kath

Schlechten Geruch im Auto entfernen - so gelingt's

Egal ob neues Auto oder Mietwagen – oft schlagen uns beim Einsteigen unangenehme Gerüche entgegen. Zunächst rettet uns der Griff zum Wunderbäumchen, aber auf Dauer bekommt man …

Muffiger Geruch im Haus - so werden Sie ihn los
Michaela Geiger

Muffiger Geruch im Haus - so werden Sie ihn los

Manchmal kommt es vor, dass in einem oder mehreren Räumen im Haus ein muffiger Geruch sitzt. Diesen wieder zu vertreiben, ist nicht immer ganz einfach. Hier haben wir einige …

Je früher die Katze lernt an den richtigen Stellen Ihr Geschäft zu erledigen, desto besser.
Myriam Perschke

Katzenurin aus Teppich entfernen - so klappt's

Bei der Wahl des Haustieres stehen Katzen auf der Liste ganz weit oben. Sie sind, zumindest in den meisten Fällen, weich und kuschelig, kinderfreundlich, unkompliziert und …

Spülmaschine auf Vollwaschprogramm stellen
Sabrina Werner

Spülmaschine: Geruch entfernen - 3 Hausmittel

Unangenehme Gerüche in der Spülmaschine sind nicht selten. Neben speziellen Deos, die den Geruch entfernen können, können einfache Hausmittel helfen, das Problem zu beheben. …

Stinkende Schuhe werden durch Pflege von Fuß und Schuh wieder angenehm.
Ivana Karlsson

Das können Sie gegen stinkende Schuhe tun

Endlich Sommer, Sonne, Barfuß-Feeling - aber was tun, wenn der Geruch der eigenen Schuhe das sommerliche Lebensgefühl zu trüben droht? Unangenehmer Schuhgeruch lässt sich dabei …

Wer Angst vor dem Zahnarzt hat, fürchtet ihn am meisten - den Zahnarztgeruch.
Katharina Reissler

Zahnarztgeruch - was tun?

Zahnarztgeruch: Jeder kennt die Mischung aus Desinfektionsmittel- und Medikamentengeruch, die man bei den meisten Zahnärzten findet. Wohl niemand mag den Geruch, alle erdulden …

Schon gesehen?

Muffiger Geruch im Haus - so werden Sie ihn los
Michaela Geiger

Muffiger Geruch im Haus - so werden Sie ihn los

Manchmal kommt es vor, dass in einem oder mehreren Räumen im Haus ein muffiger Geruch sitzt. Diesen wieder zu vertreiben, ist nicht immer ganz einfach. Hier haben wir einige …

Gelbe Schweißflecken entfernen - so geht´s
Fanni Schmidt

Gelbe Schweißflecken entfernen - so geht's

Vorallem bei Hemden, weißer Wäsche oder T-Shirts sind hässliche gelbe Schweißflecken nach mehrmaligem Tragen eine lästige Begleiterscheinung. Ob über das Einweichen in einer …

Das könnte sie auch interessieren

Weihnachtsdeko selber basteln
Alexandra Riebow

Weihnachtsdeko selber basteln

Die Weihnachtszeit ist die gemütlichste Zeit des Jahres. Die ganze Familie kommt zusammen und alle verbringen gemeinsame Stunden zuhause. Damit Sie auch in die richtige …

Wie mache ich Pappmaché?
Fanni Schmidt

Wie mache ich Pappmaché?

In Europa seit dem 15. Jahrhundert bekannt, erfreut sich Pappmaché noch heute bei allen Altersgruppen großer Beliebtheit - egal ob als gemeinschaftliches gestalterisches …

Verstopfte Toilette? Nein danke.
Filip Jünger

Was tun, wenn die Toilette verstopft ist?

Das ist Ihnen sicher auch schon einmal passiert: Sie möchten eigentlich nur Ihre Ruhe haben, drücken auf die Spültaste, aber das Wasser läuft nicht ab. Im Gegenteil, die …

Neonröhren auswechseln ist einfacher als gedacht.
Ladislav Matyas

Neonröhre auswechseln - Anleitung

In jedem Haushalt findet sich eine Neonröhre. Wenn diese ausfällt und ausgewechselt werden muss, sind hierbei jedoch gegenüber einer Glühbirne einige Unterschiede beim …

Wildleder pflegen - so machen Sie es richtig
Nike Stein

Wildleder pflegen - so machen Sie es richtig

"Ganz wild" auf Schuhe ist die Mehrzahl der Damenwelt ja sowieso von Natur aus. Doch eine Steigerung ist möglich: "Ganz wild" auf Wildlederschuhe. Aber Vorsicht - denn wie …