Was Sie benötigen:
  • PC mit Internetzugang
  • Windows 7
  • Festplatte

Unter Windows 7 die Festplatte in Partitionen teilen

Eine Festplatte in mehrere Partitionen zu teilen lohnt sich. Denn so können Sie z. B. für eine klare Trennung des Betriebssystems von Ihren persönlichen Daten sorgen. Kommen Sie nun in die Verlegenheit, Windows 7 neu installieren zu müssen, sind Ihre persönlichen Dokumente auf einer anderen Partition der Festplatte davon nicht betroffen. 

Früher wurden zur Teilung der Festpatte oftmals noch zusätzliche Programme gebraucht. Dies hat Microsoft unter Windows 7 jedoch wesentlich einfacher gestaltet:

  1. Über das Startmenü in Windows 7 wählen Sie die „Systemsteuerung“ an.
  2. Nun wählen Sie die Option „Verwaltung“ und darauf folgend „Computerverwaltung“ aus.
  3. In der „Computerverwaltung“ gehen Sie zur „Datenträgerverwaltung“ und sind somit am Ziel angekommen.
  4. Hier wählen Sie nun die Festplatte aus, die Sie teilen möchten.
  5. Sollte Ihre Festplatte keinen freien Speicherplatz mehr bieten und z. B. komplett aus einer Partition bestehen, müssen Sie nun erst einmal eine Partition verkleinern. Sollten Sie noch freien Platz angezeigt bekommen, können Sie direkt zu Schritt neun gehen.
  6. Um freien Speicherplatz für einen neuen Teil Ihrer Festplatte zu gewinnen, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Partition, die Sie verkleinern möchten und wählen aus dem Kontextmenü „Volume verkleinern“ aus.
  7. Nun zeigt Ihnen Windows 7 an, um wie viel Sie diese Partition verkleinern können. Lassen Sie aber noch genug Platz auf dem bestehenden Laufwerk. Auch hier werden Sie im Laufe der Zeit neue Dateien unterbringen wollen!
  8. Nachdem Sie nun bestimmt haben, wie viel der bestehenden Partition freigegeben werden soll, beenden Sie diesen Schritt mit einem Klick auf „Verkleinern“.
  9. Den als „Freier Speicher“ zu Verfügung stehenden Bereich, können Sie nun einem neuen Laufwerk zuweisen.
  10. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den freien Speicherbereich und wählen aus dem Kontextmenü „Neues einfaches Volume“ aus.
  11. Ein Assistent führt Sie dann durch die Erstellung der neuen Partition Ihrer Festplatte. Dabei vergeben Sie einen neuen Laufwerksbuchstaben (z. B. D) und bestimmen das Dateisystem. Hierbei ist für Windows 7 das NTFS-Dateisystem der Standard.

Mit Beendigung des Assistenten haben Sie Ihre Festplatte geteilt und Ihnen steht ein neues Laufwerk im „Explorer“ zur Verfügung.