Alle Kategorien
Suche

Mit WinAmp die Lautstärke anpassen - so geht's

WinAmp ist eine Software, mit der Sie alle MP3-Dateien und andere Musikformate auf Ihrem Computer abspielen können. Das beliebte Programm ist in seiner Grundversion kostenlos und kann aus dem Internet heruntergeladen werden. WinAmp lässt sich natürlich auch für Musik-CDs verwenden und bietet Ihnen sehr nützliche Zusatzfunktionen. Auch die Musiklautstärke können Sie mit dieser Software individuell und schnell anpassen.

Der WinAmp-Lautstärkeregler ist sehr klein.
Der WinAmp-Lautstärkeregler ist sehr klein. © günther gumhold / Pixelio

WinAmp ist kostenlos und sehr leicht zu bedienen

WinAmp gehört seit vielen Jahren zu den beliebten Computerprogrammen seiner Art und ist nach wie vor kostenlos in der Standardversion. Falls Sie die nützliche Software noch nicht besitzen, so können Sie sich die neuste Version herunterladen und WinAmp auf Ihrem Computer installieren.

  • Die Programmoberfläche ist relativ übersichtlich gestaltet und besteht aus verschiedenen Komponenten. Das Hauptmodul von WinAmp ist jedoch recht klein und beinhaltet recht viele verschiedene Funktionen.
  • Ihnen stehen eine Wiedergabeliste, ein Equalizer, eine Videovisualisierung und eine umfangreiche Medienbibliothek zur Verfügung. Haben Sie die Installation von WinAmp abgeschlossen, so können Sie diese Software als Standard für alle gängigen Musikformate verwenden.
  • Durch den sehr hohen Funktionsumfang des Abspielprogramms sind einige wichtige Steuerelemente besonders klein oder sogar versteckt. Dies gilt auch für die Lautstärkereglung von WinAmp. Diese unterscheidet sich von der normalen Windows-Lautstärke und besitzt einen eigenen Regler. Mit diesem können Sie die Musiklautstärke stufenlos an Ihren Geschmack anpassen
Bild 1

Die Lautstärke in WinAmp anpassen

  1. Starten Sie als Erstes WinAmp über das Windows Startmenü oder klicken Sie doppelt auf eine Musikdatei. Die Oberfläche der Software ist in wenigen Sekunden geladen.
  2. Der obere Bereich von WinAmp ist zugleich auch das zentrale Element der Abspielsoftware. Zum Anpassen der Musiklautstärke steht Ihnen ein kleiner Schieberegler unter der Wiedergabeanzeige zur Verfügung.
  3. Diesen können Sie nun entweder mit der Maus nach links (leiser) oder rechts (lauter) verschieben, oder auch direkt eine bestimmte Stelle auswählen. Neben dem eigentlichen Anpassen können Sie auch eine Mute-Funktion bei WinAmp nutzen.
  4. Dazu müssen Sie nur mit Ihrer Maus auf das Lautstärkesymbol klicken und schon ist der Ton komplett aus. Alle Änderungen, die Sie in WinAmp vornehmen, gelten aber nur für dieses Programm. Die generelle Systemlautstärke von Windows wird dadurch nicht verändert.
Bild 3
Teilen: