Alle Kategorien
Suche

Mit Ventilator schlafen - so nächtigen Sie mit zirkulierender Luft

Besonders in Dachgeschosswohnungen und älteren Häusern, die nur eine mangelhafte Isolation aufweisen, kann es im Sommer sehr warm werden. Eine gute Idee ist das Schlafen mit einem Ventilator. Sie müssen jedoch aufpassen, dass Sie sich nicht erkälten.

Ein Ventilator spendet frische Luft.
Ein Ventilator spendet frische Luft.

Wenn Ihr Schlafzimmer im Sommer übermäßig warm wird, kann dies unschöne Folgen haben. Sie bekommen keinen erholsamen Schlaf und sind am Tag nicht ausreichend leistungsfähig. Das Öffnen der Fenster schafft nur dann Abhilfe, wenn Sie in einer ruhigen Gegend wohnen und wenn die Nächte kühl und erfrischend sind. Andernfalls können Sie sich auch einen Ventilator ins Schlafzimmer stellen. Sie müssen jedoch einige Dinge beachten.

Den Ventilator in ausreichender Entfernung aufstellen

  • Das Schlafen mit einem Ventilator hat den Vorteil, dass die heiße und drückende Luft im Schlafzimmer zirkuliert. Außerdem spendet der Ventilator Frischluft. Sie können die Fenster geschlossen lassen und haben trotzdem eine angenehm kühle Raumtemperatur.
  • Achten Sie jedoch unbedingt darauf, dass Sie den Ventilator in einer ausreichenden Entfernung zu Ihrem Bett aufstellen. Das Ergebnis kann sonst eine Erkältung sein, wenn die Atemwege nämlich zu viel kalte Luft bekommen. 
  • Der Rotor des Ventilators sollte nach oben zeigen und nicht auf das Bett gerichtet sein. Die Luft verteilt sich in diesem Falle im oberen Teil des Raumes und fällt dann wieder herunter. Sie spüren einen angenehm kühlenden Effekt, jedoch keinen Zug.

Erholsames und sicheres Schlafen in der Nacht

  • Für einen erholsamen Nachtschlaf ist es wichtig, dass der Ventilator nicht zu laut ist und dass er mit mehreren Stufen arbeitet. Wenn Sie mit dem eingeschalteten Ventilator schlafen möchten, sollte er auf der untersten Stufe laufen.
  • Installieren Sie den Ventilator an einer Funksteckdose. Wenn Sie ihn doch ausschalten möchten, können Sie dies mit der Fernbedienung tun und müssen nicht extra aufstehen.
  • Achten Sie immer darauf, ein hochwertiges Gerät mit einer richtigen Absicherung zu kaufen. Es sollte sich bei einer Funktionsstörung von selbst abschalten und nicht zu heiß werden.
Teilen:
Der Inhalt der Seiten von www.helpster.de wurde mit größter Sorgfalt, nach bestem Wissen und Gewissen erstellt. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit kann gleichwohl keine Gewähr übernommen werden. Aus diesem Grund ist jegliche Haftung für eventuelle Schäden im Zusammenhang mit der Nutzung des Informationsangebots ausgeschlossen. Informationen und Artikel dürfen auf keinen Fall als Ersatz für professionelle Beratung und/oder Behandlung durch ausgebildete und anerkannte Ärzte angesehen werden. Der Inhalt von www.helpster.de kann und darf nicht verwendet werden, um eigenständig Diagnosen zu stellen oder Behandlungen anzufangen.