Alle Kategorien
Suche

Mit Silikon kleben - so hält es ewig

Wenn es um das Thema Kleben geht, wird von einem Markt gesprochen, der schier unerschöpflich scheint. Hier gibt es derart viele Kleber für die verschiedensten Einsatzgebiete, dass die richtige Wahl oft sehr schwer fällt. Eine ganz besondere Art ist das Kleben mit Silikon.

Mit Silikon können spezielle Klebeanforderungen erfüllt werden.
Mit Silikon können spezielle Klebeanforderungen erfüllt werden.

Was Sie benötigen:

  • Silikonkleber

Mit Silikon kleben setzt sich immer mehr durch, da dieser Kleber hervorragende Eigenschaften besitzt, die anderen Klebern einfach fehlt und sie deshalb für bestimmte Reparaturarbeiten nicht eingesetzt werden können. Was bei Silikon besonders von Vorteil ist, ist das, dass er sowohl im Innen- als auch im Aussenbereich Verwendung findet.

Etwas mit Silikon zu kleben, garantiert lange Haltbarkeit

  • Dass Silikon beim Kleben auch in Extremsituationen eingesetzt werden kann beweist schon die Tatsache, dass hier die Beständigkeit eine Temperaturspanne von - 65° Grad bis zu + 300° Grad umfasst.
  • Es gibt auch bei einem Silikonkleber zwei unterschiedliche Arten, die man auch von anderen Klebern her kennt. Zum einen den 1 Komponenten-Kleber und zum anderen einen zwei Komponenten-Kleber.
  • Die meisten dieser Kleber erhalten Sie in der Ihnen bekannten Kartuschenform. Sie sind deshalb recht angenehm zu verarbeiten.
  • Die hohe Klebekraft, die Witterungs- und UV-Beständigkeit, sowie die Kälteflexibilität sind ein weiteres, das Silikon als Kleber so interessant macht.
  • Es gibt außerdem noch zwei Dinge die einen Silikonkleber auszeichnen. Dies sind die Resistenz gegen zahlreiche Chemikalien und der problemlose Einsatz gerade bei Elektroreparaturen.
Teilen: