Alle Kategorien
Suche

Mit iPhone SnapShot machen - so geht's

Mit iPhone SnapShot machen - so geht's1:25
Video von Bruno Franke1:25

Mit Ihrem iPhone können Sie nicht nur über die Kamera Fotos schießen, sondern auch mit einer Tastenkombination einen Snapshot Ihres iPhone-Bildschirms machen. Wie dies funktioniert, erfahren Sie hier.

Snapshot beim iPhone erstellen

Einen Snapshot beim iPhone können Sie schnell und einfach mit nur einer Tastenkombination erstellen.

  1. Dafür müssen Sie zuerst Ihr iPhone angeschaltet und entsperrt haben.
  2. Navigieren Sie sich dann zu der Bildansicht, von der Sie einen Snapshot machen möchten. Öffnen Sie also zum Beispiel eine Webseite, eine App oder eine E-Mail. 
  3. Sobald Sie die gewünschte Ansicht haben, betätigen Sie zur gleichen Zeit den Home-Button Ihres iPhones, also den großen, runden Button am unteren Ende des Geräts, und den Power-Button, mit dem Sie Ihr iPhone an- und ausschalten können. 
  4. Kurz danach hören Sie einen typischen Auslöserton und Ihr Bildschirm wird für kurze Zeit weiß, was bedeutet, dass Sie erfolgreich einen Snapshot Ihres iPhone-Bildschirmes erstellt haben.

Das Foto nutzen

Sobald Sie den Snapshot erstellt haben, finden Sie diesen in Ihrer Foto-App unter "Aufnahmen" und können ihn auf verschiedene Art weiter verwenden oder bearbeiten.

  • Wenn Sie das Bild in der Vollansicht haben, finden Sie unten links einen Button mit einem Pfeil. Über diesen Button haben Sie sechs Auswahlmöglichkeiten, um den Snapshot zu verwenden. So können Sie das Bild als E-Mail oder Nachricht versenden, den Snapshot als Anzeigebild für einen Kontakt oder als Hintergrund verwenden, das Bild twittern oder drucken.
  • Unten in der Mitte haben Sie mit dem Play-Button die Möglichkeit, eine Diashow Ihrer Aufnahmen zu starten und diese zum Beispiel mit einer bestimmten Musik zu untermalen.
  • Rechts unten finden Sie den Papierkorb-Button, um den Snapshot wieder zu löschen.
  • Um das erstellte Bild zu verbessern bzw. anzupassen, stehen Ihnen oben rechts mit dem Button "Bearbeiten" mehrere einfache Bildbearbeitungsfunktionen zur Verfügung.
  • Sie können zum Beispiel mit dem Pfeil-Button das Bild jeweils um 90°C drehen, rechts daneben mit dem Zauberstab den Snapshot automatisch verbessern lassen oder rote Augen mithilfe des dritten Buttons entfernen. Ganz rechts finden Sie zudem einen Schnitt-Button, mit dem Sie den Bildbereich leicht verkleinern können.

Verwandte Artikel

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos