Alle Kategorien
Suche

Mit Filz basteln - Anleitung für Fingerpuppen

Mit Filz basteln - Anleitung für Fingerpuppen1:57
Video von Lars Schmidt1:57

Filz ist ein dankbares Material, denn aus diesem können Sie nicht nur Bilder, sondern auch dreidimensionale Figuren basteln.

Was Sie benötigen:

  • Filz in verschiedenen Farben
  • Schere
  • Nadel
  • Faden

Vorbereitungen für das Arbeiten mit Filz

Aus Filz können Sie schöne Wandbilder und lustige Figuren basteln, zum Beispiel Fingerpuppen. Um professionelle Fingerpuppen zu erzielen, sollten Sie einige Vorbereitungen treffen:

  • Kaufen Sie den Filzstoff in verschiedenen Farben. Somit können Sie anschließend den Fingerpuppen ein Gesicht und Haare schenken.
  • Zum Verarbeiten des Stoffes benötigen Sie noch eine Schere, Faden und einen Stift. Beim Stift sollte es sich um einen farbigen Marker handeln, der auf den verschiedenen Filzfarben ersichtlich ist. Aus diesem Grund wäre wahrscheinlich ein weißer Marker am besten geeignet.
  • Wenn Sie möchten, können Sie auf einem Blatt Papier eine Zeichnung der Fingerpuppe anfertigen, sozusagen ein Schnittmuster, das Sie nutzen können, um den Filz auszuschneiden. Legen Sie hierzu den Finger auf das Blatt Papier, der die Fingerpuppe später halten soll, und zeichnen Sie großzügig um den Finger herum.
  • Bedenken Sie, dass der Filz zusammengenäht wird, sodass die Fingerpuppe schmäler ausfällt. Aus diesem Grund müssen Sie das Schnittmuster großzügiger malen.

So basteln Sie Fingerpuppen

Um perfekte Fingerpuppen zu basteln, sollten Sie die nachstehenden Schritte befolgen:

  1. Legen Sie das Schnittmuster der Fingerpuppe auf den Filz, der anschließend den Körper der Fingerpuppe darstellen soll. Beachten Sie bitte, dass Sie die Figur zweimal ausschneiden müssen.
  2. Im zweiten Schritt legen Sie beide Figuren übereinander und nähen diese mit Nadel und Faden am Rand entlang zusammen. Hierbei können Sie entweder einen Faden in der gleichen Farbe wie den Filz wählen oder Sie wählen absichtlich eine Farbe, die bei der fertigen Fingerpuppe hervorsticht.
  3. Schneiden Sie nun aus einem andersfarbigen Filz Augen, Mund und Nase aus. Diese Körperteile können Sie entweder mit einem Faden annähen oder Sie kleben diese Teile auf die Figur der Fingerpuppe.
  4. Als letzter Schritt kommt das Entwerfen von Haaren. Hierbei können Sie Ihrer Fantasie freien Lauf lassen: Kreieren Sie eine richtige Figur oder schneiden Sie Fäden vom Filz ab, die somit Fransen und lange Haare darstellen können.

Verwandte Artikel

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos