Alle Kategorien
Suche

Mit Essigessenz entkalken - so funktioniert's

Ein Problem, das fast in jedem Haushalt auftaucht, ist der Kalk. In vielen Regionen unseres Landes ist die Wasserqualität bezüglich des Kalks nicht sehr gut. Hier muss öfter etwas getan werden, um Teile, die mit Wasser in Berührung kommen, zu reinigen. Man hat schon von vielen Hausmitteln gehört, aber mit Essigessenz entkalken, hat sich als sehr effizient herausgestellt.

Mit Essigessenz entkalken - die ideale Lösung für das Problem
Mit Essigessenz entkalken - die ideale Lösung für das Problem

Was Sie benötigen:

  • Essigessenz

Kalk ist das Hauptproblem sowohl in der Küche als auch im Badezimmer. In der Küche ist es zum Beispiel die Kaffeemaschine, der Wasserkocher und der Wasserhahn. Im Bad ist es die Dusche und der Wasserhahn, aber auch die Waschmaschine. Hier sollte in regelmäßigen Abständen gegen den Kalk vorgegangen werden.

    Mit Essigessenz entkalken - eines der besten Mittel gegen Kalk

    1. Bei der Waschmaschine gibt die Hausfrau heute zu jedem Waschgang einen Entkalker dazu, um die Wäsche und die Maschine vor Kalk zu schützen. Genauso sebstverständlich sollte es sein, dass andere Gegenstände, die dem Kalk schutzlos ausgesetzt sind, regelmäßig gepflegt werden.
    2. Bei der Kaffeemaschine geben Sie zum Wasser etwa 2 Schnapsgläser Essigessenz hinzu und lassen diese dann einmal durchlaufen. Danach nochmals eine Füllung Wasser durchlaufen lassen, nun ist die Maschine wieder einsatzbereit.
    3. Beim Wasserkocher nehmen Sie etwa die gleiche Menge Essigessenz und geben Sie diese aber erst hinzu, wenn das Wasser gekocht hat. Nun lassen Sie das Ganze zirka 20 Minuten einwirken. Danach ausleeren und nochmals eine Füllung Wasser aufkochen lassen und wieder entleeren. Jetzt kann der Wasserkocher wieder in Betrieb genommen werden.
    4. Beim Wasserhahn schrauben Sie das Sieb mit der Halterung ab und legen beides in heißes Wasser, dem Sie ebenfalls Essigessenz zugefügt haben. Nach einer Stunde sollte beides wieder sauber sein.
    5. Bei der Entkalkung der Dusche nehmen Sie sich einen kleinen Eimer, den Sie mit heißem Wasser befüllt und etwa 6-8 Schnapsgläser Essigessenz zugefügt haben und geben den Duschkopf hinein. Dieser sollte dann nach einer Stunde ebenfalls wieder frei von Kalk sein. 
    Teilen: