Alle Kategorien
Suche

Mit der Fähre von England nach Deutschland - so reisen Sie mit Pkw von Berlin nach London

Wenn Sie in Berlin wohnen und mit dem Auto nach London wollen, wird es etwas kompliziert - denn es gibt keine direkten Fähren von England nach Deutschland. Aber Sie können über Nachbarländer eine Verbindung nach London finden.

Die Fähre von Hamburg nach Harwich fährt nicht mehr.
Die Fähre von Hamburg nach Harwich fährt nicht mehr. © Iris_Kämmle / Pixelio

Mögliche Fähren nach England

  • Vom Kontinent aus können Sie England über verschieden Häfen erreichen, bekannt sind Calais, Dunkerque, Ostende, Hoek van Holland und Esbjerg. Die Häfen, welche weiter im Süden liegen, sind für Sie eher uninteressant, wenn Sie von Deutschland anreisen.
  • Von diesen Orten aus können Sie London nicht direkt erreichen, die Häfen in England sind Dover oder Harwich. Beide Ankunftshäfen sind von London ungefähr gleich weit entfernt. Sie müssen etwa 125 km fahren.

Sinnvolle Routen von Deutschland nach London

Berlin liegt bekanntlich ziemlich weit im Osten von Deutschland, daher ist die Anreise zum Hafen, von dem aus Ihre Fähre nach England geht, recht weit.

  • Nach Calais müssen Sie über 900 km weit fahren, auch Dunkerque und Ostende sind kaum näher. Von daher macht eine Überfahrt von diesen Häfen aus wenig Sinn. Allerdings sind die Überfahrten nur kurz. Wenn Sie also nur eine kurze Zeit auf dem Meer sein wollen, macht die lange Anreise Sinn.
  • Nach Hoek van Holland sind es nur 714 km, die Fähre fährt aber 6 Stunden, bevor Sie in Harwich ankommen. Insgesamt müssen Sie also ca. 850 km mit dem Auto fahren, bevor Sie in London sind.
  • Noch kürzer wird es, wenn Sie in das dänische Esbjerg reisen - das sind nur 582 km. Von dort können Sie mit dem Auto nach Harwich übersetzen. Die gesamte Fahrstrecke beträgt also nur ca. 700 km, aber Sie sind 19 Stunden auf der Fähre. Damit die Reise nicht zu unbequem wird, können Sie an Bord in einer Kabine übernachten. Für die Kinder gibt es ein Zimmer zum Toben und auch Ihr Haustier darf mit an Bord.

Berücksichtigen Sie bei Ihrer Planung, dass Sie auf jeden Fall eine Übernachtung für die Hin- und die Rückfahrt einplanen müssen. Die 6-stündige Fahrt von Hoek van Holland nach Harwich ist als Ruhepause nicht ausreichend. Wenn Sie möglichst entspannt in London ankommen wollen, ist es sicher am günstigsten, wenn Sie den Weg gegen die Route über Esbjerg wählen.

Teilen: