Alle Kategorien
Suche

Mit dem Wohnmobil durch Norddeutschland - diese Stellplätze liegen landschaftlich besonders schön

Was gibt es Schöneres, als mit dem Wohnmobil einfach Orte sehen, wo man noch nicht war. Einfach ein paar Tage zu bleiben, wo es einem in Norddeutschland sehr gut gefällt.

Unterwegs auf Norddeutschlands Straßen
Unterwegs auf Norddeutschlands Straßen © Gabi_Schoenemann / Pixelio

Mit dem Wohnmobil quer durch Norddeutschland

  • Sie gehören zu den Glückspilzen, die ein Wohnmobil besitzen, und möchten einfach so ins Blaue hinein Norddeutschland entdecken? Egal, wo in welchem Bundesland Sie sich befinden, überall gibt es schöne Stellplätze, auf denen Sie vielleicht sogar ein paar Tage länger bleiben möchten.
  • Sollten Sie in Niedersachsen unterwegs sein, der ADAC-Campingplatz Alt Garage in Bleckede ist ein guter Platz, um ein paar Tage auszuspannen. Nah zur Elbe und nicht weit von Hamburg und Lüneburg entfernt, lädt der Platz zum Wandern und zum Radfahren mitten in der Natur ein, und Entertainment am Abend gibt es auch. Der parkähnliche Platz Ebeling wäre ein idealer Ort für Vogelkundler, Angler und alle, die etwas Ruhe im schönsten deutschen Naturschutzgebiet suchen.
  • Fahren Sie durch Schleswig-Holstein, in Schobüll direkt an der Nordsee liegt der Campingplatz Seeblick. Das ist hier der einzige Platz, der keinen Deich vor der Nordsee hat, dafür reicht die Geest bis ans Meer. Gleich beim Ratzeburger See befindet sich der Naturplatz Buchholz. Rundwanderwege, ein Bootsverleih und die Nähe zur Hansestadt Lübeck, die bequem mit einem Fährschiff zu erreichen ist, verleihen dem Platz seine Attraktivität.

Auch die neuen Bundesländer haben schöne Anlagen

  • Brandenburg punktet mit dem Familiencampingplatz am Tonsee Süd. Mitten im Wald finden Sie diesen Stellplatz in ca. 1 Stunde Fahrzeit von Dresden oder Berlin direkt vor dem Spreewald. Er gilt als der größte Waldplatz in Norddeutschland. Der klare Tonsee lädt zum Baden ein und auf einem Spaziergang lässt sich so manches Wild beobachten.
  • Machen Sie mit Ihrem Wohnmobil die Straßen von Mecklenburg-Vorpommern unsicher, auf dem Gelände des einstigen Sägewerks ist ein Ferienpark entstanden, der Freizeitaktivitäten, Sportmöglichkeiten und Unterhaltung in einer sagenhaft schönen, unberührten Natur bietet. Selbst Ihre vierbeinigen Lieblinge sind hier gern gesehen und finden reichlich Auslauf. Also schnappen Sie sich die Familie und freuen Sie sich auf eine schöne Tour durch Norddeutschland.
Teilen: