Alle Kategorien
Suche

Mit dem Mietwagen von Jandia nach Corallejo: Fuerteventura entdecken - Insidertipps

Waren Sie schon einmal auf Fuerteventura? Ja? Dann kennen Sie sicherlich den Urlaubsort Jandia Playa, den Sie im Süden der Insel finden, und die im Norden der Kanareninsel gelegene Stadt Corralejo. Rund 120 Kilomerer trennen die beide Orte voneinander. Wie wäre es, wenn Sie diese Strecke einmal mit dem Mietwagen zurücklegen würden, um die Insel besser kennenzulernen?

Entdecken Sie Fuerteventura - mieten Sie sich einen Wagen.
Entdecken Sie Fuerteventura - mieten Sie sich einen Wagen.

Was Sie benötigen:

  • Führerschein
  • eine Karte von Fuerteventura

Immer nur am Stand zu liegen ist auf die Dauer langweilig: Unternehmen Sie etwas!

Von Jandia nach Corralejo

Wie gut kennen Sie sich auf Fuerteventura aus?

  • Waren Sie schon einmal in Jandia? Jandia ist eine Halbinsel auf der Insel Fuerteventura - einer der Orte, die Sie dort finden, ist der Urlaubsort Jandia Playa, den Sie direkt bei Morro Jable finden. Der Ort liegt an der Südküste der Halbinsel - direkt am Atlantik. Das Leben in Morro Jable wird vom Tourismus bestimmt, Sie finden hier viele Einkaufsmöglichkeiten, Restaurants, Cafés und große Hotelkomplexe. Wenn Sie an einem Mietwagen interessiert sind, dann finden Sie dort selbstverständlich auch eine Autovermietung.
  • Am anderen Ende der Insel finden Sie die Stadt Corralejo, von der aus Sie eine regelmäßige Fährverbindung zur Nachbarinsel Lanzarote haben. Ein Stadtbummel in Corralejo macht Spaß, Sie finden dort unter anderem kleine Surfshops mit einem erlesenen Angebot an Bekleidung und allem, was das Surferherz sonst noch höher schlagen lässt. 
  • Von Ihrer Shoppingtour können Sie sich dann später in einem der zahlreichen Restaurants erholen. Ein Tipp: Am Stadtrand, etwas abseits des Zentrums, finden Sie kleine Gaststätten mit fantastischem Essen zu günstigen Preisen - sehen Sie sich mal um.

Zwischen dem im Süden gelegenen Ort Jandia Playa und der nördlich gelegenen Stadt Corralejo liegen rund 120 Kilometer.

Mit dem Mietwagen auf Fuerteventura unterwegs - Sehenswertes

Wenn Sie sich dazu entschließen, mit einem Mietwagen auf Entdeckungstour zu gehen, dann sollten Sie sich einen Geländewagen leihen - so kommen Sie auch auf weniger gut ausgebauten Straßen voran und können sich auf unwegsamem Gelände fortbewegen. Natürlich könnten Sie auch auf den befestigten Straßen bleiben, das macht erfahrungsgemäß jedoch weniger Spaß.

  • Verschiedene Wege führen Sie von Jandia nach Corralejo. Zum einen können Sie an der Ostküste entlangfahren, Sie passieren die Orte Tarajalejo und Las Salinas und gelangen (entlang des Flughafens) in die Inselhauptstadt Puerto del Rosario. 
  • Legen Sie einen Zwischenstopp ein: Die Hafenstadt ist einen Besuch wert. Weiter geht es dann durch Puerto Lajas und durch den Nationalpark Corralejo in die gleichnamige Stadt. Sie haben Ihr Ziel erreicht.
  • Interessanter ist es jedoch, wenn Sie kurz hinter dem Ort Costa Calma nach links in Richtung La Pared abbiegen. Folgen Sie der Straße, bis Sie (nach rund 30 Kilometern) an eine Gabelung gelangen. Fahren Sie nach links und machen Sie einen Abstecher nach Ajuy, einem kleinen Fischerdorf, das an der, vom Tourismus weitestgehend verschonten, Westküste der Insel liegt. Erleben Sie die Insel, wie Sie wirklich ist.
  • Haben Sie genug gesehen? Dann fahren zurück bis zur Gabelung und biegen Sie in Richtung Betancuria ab. Auch in der kleinen malerischen Stadt Betancuria sollten Sie eine Pause einlegen. Sie finden dort viele interessante Bauwerke und gemütliche Restaurants, in denen Sie sich mit kanarischen Spezialitäten stärken können.
  • Weiter geht es nach La Oliva. Genießen Sie die schöne Landschaft. Wenn Sie sich für Kunst interessieren, dann sollten Sie das "Centro de Arte Canario" in La Oliva besuchen, hier werden Werke von jungen kanarischen Künstlern ausgestellt. Allein der Garten des prunkvollen Gebäudes, in dem das Kunst- und Kulturzentrum untergebracht ist, gleicht einem liebevoll gestalteten Kunstwerk.

Rund 20 Kilometer trennen Sie nun noch von Ihrem Zielort Corralejo. Die aufgeführten Routen sind natürlich nur Beispiele - Sie haben unendlich viele Möglichkeiten, um die Insel kennenzulernen. Vielleicht haben die Touren Sie zu neuen Ausflügen inspiriert. Unbedingt ansehen sollten Sie sich die Westküste und die kleinen Dörfer, die Sie in den höheren Lagen der Insel finden. Ein Tipp: Fahren Sie bei Dunkelheit in die Berge - der Sternenhimmel ist überwältigend.

Teilen: