Alle Kategorien
Suche

Mit dem HP Deskjet 2050 scannen - so geht's

Manchmal ist es von Vorteil, einen Drucker mit eingebautem Scanner zu besitzen, wie beispielsweise den Hp Deskjet 2050. Mit diesem Gerät kann man nicht nur drucken, sondern auch scannen und kopieren. Doch wie scannt man eigentlich etwas mit dem HP Deskjet 2050?

Mit dem HP Deskjet 2050 kann man scannen, kopieren und drucken.
Mit dem HP Deskjet 2050 kann man scannen, kopieren und drucken.

Nötige Vorbereitungen für den Scanvorgang

Sie wollen mit dem HP Deskjet 2050 scannen, haben das Multifunktionsgerät aber neu im Gebrauch? Dann müssen Sie vorerst die nötige Software installieren.

  • Meist sind dem Produkt eine Anleitung und eine CD mit der pausenden Software beigelegt. Sollte das bei Ihnen nicht der Fall sein, können Sie die Software im Internet downloaden. Besuchen Sie die Internetpräsenz von HP und laden Sie die Software für den Deskjet 2050 herunter.
  • Nun sollten Sie ein Multifunktionscenter des Druckes auf Ihrem Computer vorfinden. Meist gibt es eine Verknüpfung auf dem Desktop oder Sie finden das Center in den Programmen.
  • Sollte auf der Internetseite von HP keine passende Software für Sie zum Download verfügbar sein, können Sie auch ein alternatives Programm herunterladen. Hier bietet sich Irfanview für Windows oder XSane für Linux an.
  • Verbinden Sie das Multifunktionsgerät dann via USB-Kabel mit Ihrem Computer.

Scannen mit dem HP Deskjet 2050 - so gehen Sie vor

Sind die nötigen Vorbereitungen erst einmal getroffen, müssen Sie nur noch den Scanvorgang starten.

  1. Das tun Sie am besten, indem Sie den Drucker anschalten.
  2. Legen Sie das zu scannende Objekt unter die Klappe. Beachten Sie dabei, dass die bedruckte Seite auf dem Glas liegen muss. Versuchen Sie, anhand der Beschriftung auf den Seiten des Gerätes, herauszufinden, in welche Lage Sie Ihr Objekt bringen müssen.
  3. Nun sollten Sie die Klappe schließen und mit den Tasten auf dem Gerät die richtige Option wählen. Drücken Sie den Knopf, der mit "Scan" beschriftet ist, und wählen Sie dann mit den Pfeiltasten aus, welche Art von Dokument gescannt werden soll.
  4. Bestätigen Sie nun Ihre Auswahl und schon sollte sich auf Ihrem Bildschirm ein Fenster öffnen.
  5. Wählen Sie in diesem Fenster die nötigen Optionen aus und bestätigen Sie diese dann.
  6. Der Scanner funktioniert nun automatisch und öffnet Ihr Dokument nach Abschluss des Vorgangs.
  7. Jetzt können Sie das gescannte Objekt speichern und weiter bearbeiten.
Teilen: