Alle Kategorien
Suche

Mit Blu-Ray-Player mkv-Dateien abspielen

Im Videoformat .mkv liegen verschiedene Filme vor, die platzsparend komprimiert wurden. Es ist kein Problem, diese Dateien auf einem Computer abzuspielen. Schwieriger wird es, wenn Sie einen Blu-Ray Player nutzen möchten. Nicht auf allen Geräten können Sie das Format abspielen.

Nicht alle Blu-Ray-Player können mit dem mkv-Format etwas anfangen.
Nicht alle Blu-Ray-Player können mit dem mkv-Format etwas anfangen.

Videodateien, die im Internet angeboten oder zum Zwecke des Sparens von Speicherplatz komprimiert werden, liegen häufig in einem sogenannten mkv-Container. So wird das Paket bezeichnet, in dem die zum Abspielen des Videos erforderlichen Dateien enthalten sind. Möchten Sie die Filme auf dem Fernseher anschauen und keinen Wohnzimmer-PC installieren, können Sie einen Blu-Ray Player kaufen. Auf vielen Geräten können Sie mkv-Dateien abspielen.

Blu-Ray Player können viele Dateien abspielen

  • Möchten Sie Ihre Videos, die im .mkv-Format vorliegen, über einen Blu-Ray Player ansehen, sollten Sie beim Kauf darauf achten, dass dieser mit vielen Dateiformaten kompatibel ist. In den technischen Spezifikationen finden Sie in der Regel alle Dateiformate, die ein Blu-Ray Player abspielen kann.
  • Die meisten modernen Geräte von Samsung, Philips, Panasonic und LG akzeptieren das Format. Preisgünstig ist der LG-BD 480 oder der Samsung BD-E530.

Videos im Format .mkv auf verschiedene Weise ansehen

  • Videos im .mkv-Format können Sie direkt von einer DVD oder Blu-Ray abspielen, wenn Sie diese entsprechend mit den Dateien gebrannt haben. Alternativ bieten die genannten und viele weitere Geräte die Möglichkeit, einen USB-Stick oder eine externe Festplatte anzuschließen. Wenn Sie die Dateien auf diesem Medium gespeichert haben, können Sie diese über den integrierten Mediaplayer abspielen.
  • Sie können die Dateien und verschiedene Audiospuren abspielen.  Mitunter werden jedoch die Untertitel nicht erkannt. Wenn Sie diese ebenfalls abspielen möchten, können Sie diese im .srt-Format abspeichern. Dabei ist es wichtig, dass Sie für die neue Datei keinen anderen Namen vergeben. 

Da die meisten Blu-Ray Player netzwerkfähig sind, können Sie die Dateien auch im Netzwerk abrufen. Das Dateiformat wird ebenfalls akzeptiert.

Teilen: