Nummernblock auf der Tastatur testen

Wenn Sie einen Computer oder einen Laptop mit einem Windows-Betriebssystem verwenden, können Sie schnell und einfach mit der Alt-Taste und dem Nummernblock diverse Zeichen und Symbole erzeugen. 

  • Wichtig ist dabei lediglich, dass Sie sich mit Ihrem Cursor in einem Bereich befinden, wo Sie etwas eingeben können, und der Nummernblock aktiviert ist. 
  • Bei einem solchen Bereich kann es sich zum Beispiel um ein Textdokument, ein Chatfenster oder eine E-Mail handeln. 
  • Ob Ihr Nummernblock aktiviert ist, erkennen Sie ganz leicht daran, ob Sie die darauf befindlichen Zahlen eingeben können. Erscheinen diese nicht, müssen Sie ihn noch aktivieren, indem Sie auf die Num-Taste drücken. 
  • Bei Laptops ist es meistens so, dass diese keinen eigenen Nummernblock haben. In diesem Fall befinden sich die Zahlen im rechten Bereich der Buchstaben (u, i, o usw.) und sind nur als Alternativbelegung über die Funktionstaste (Fn-Taste) abrufbar. 

Alt-Taste zum Erstellen von Zeichen 

Wenn Ihr Nummernblock einwandfrei funktioniert, gelingt das Einfügen von Symbolen und Zeichen kinderleicht. 

  • Zunächst einmal brauchen Sie natürlich den jeweiligen Code, den Sie mithilfe des Nummernblocks eingeben wollen. Damit Sie diese nicht auswendig lernen müssen, können Sie sich einfach die Liste der Alt-Codes im Internet anschauen. 
  • Sobald Sie die Zahlenkombination haben, brauchen Sie nur noch die Alt-Taste gedrückt zu halten, dann diese über den Nummernblock einzutippen, wobei Sie gegebenenfalls noch die Fn-Taste drücken müssen, falls Ihr Laptop keinen eigenen Nummernblock hat, und anschließend die Alt-Taste wieder loszulassen. Daraufhin wird das jeweilige Zeichen direkt an die Stelle Ihres Cursors eingefügt. 
  • Wenn Sie also beispielsweise einen Smiley erzeugen wollen, drücken und halten Sie die Alt-Taste, geben Sie dann die "1" ein und lassen Sie die Alt-Taste wieder los.