Alle Kategorien
Suche

Mit Aldi-Talk Facebook kostenlos nutzen - so geht's

Jederzeit wissen, was so bei den Freunden läuft. Immer und überall informiert sein ist vielen Menschen wichtig. Besonderer Beliebtheit, um mit Freunden in Kontakt zu bleiben, erfreut sich heutzutage Facebook. Fein raus beim Kosten sparen sind Sie, wenn Sie über Aldi-Talk verfügen. Hier erfahren Sie, wie Sie Facebook mit Aldi-Talk kostenlos nutzen können.

So nutzen Sie Facebook mit Aldi-Talk.
So nutzen Sie Facebook mit Aldi-Talk.

Was Sie benötigen:

  • internetfähiges Handy
  • Aldi-Talk Gesprächsguthabenkarte

Wie Sie mit Aldi-Talk Facebook kostenlos nutzen

  1. Um mit Aldi-Talk Facebook kostenlos nutzen zu können, benötigen Sie ein internetfähiges Handy und eine Gesprächsguthabenkarte von Aldi-Talk. Der Mobilfunkanbieter bei Aldi-Talk ist E-plus. Ein besonderes Angebot für E-plus Kunden ist die kostenlose Nutzung des angesagten Social Network Facebook.
  2. Wählen Sie an Ihrem Handy die Option Internet. Wenn Sie mit dem Internet verbunden sind, gehen Sie auf folgende Seite: 0.facebook.com ( null.facebook.com). Geben Sie nun hier, wie Sie es von Ihrem PC gewohnt sind, Ihre E-Mail-Adresse und Ihr persönliches Passwort ein. Nun ist es schon geschafft und Sie können mit Aldi-Talk Facebook kostenlos nutzen.
  3. Eventuell erscheint auf Ihrem Handy der Hinweis, dass Ihnen bei der Nutzung des Internets Zusatzkosten entstehen. Gehen Sie auf OK. Denn als Aldi-Talk Nutzer ist Facebook für Sie kostenlos.
  4. Sie werden feststellen, dass Sie auf Ihrem Handy eine ,,abgespeckte", vereinfachte Version von Facebook vorfinden. Sie können leider nicht, wie auf Ihrem PC, sehen, welcher Ihrer Kontakte gerade online ist. Auch chatten mit einem Freund ist mit dem Handy nicht möglich.

Wenn Sie Fotos hochladen möchten oder Fotos ansehen wollen, müssen Sie eine extra Gebühr zahlen. Pinnwandeinträge selber posten oder Einträge Ihrer Freunde lesen und kommentieren ist aber kostenfrei. Auch das Empfangen von Mitteilungen ist wie gewohnt möglich. Natürlich können Sie auch selbst Mitteilungen wie gewohnt schreiben. Auch wenn Sie Facebook mit Ihrem Mobiltelefon nutzen, sollten Sie sich immer korrekt abmelden, wenn Sie Facebook nicht mehr nutzen möchten.

    Teilen: