Alle Kategorien
Suche

Mischbatterie reparieren - so gelingt der Dichtungswechsel

Sie sind sich sicher, jeden Wasserhahn zugedreht zu haben. Und trotzdem hören Sie die ganze Zeit dieses tropfende Geräusch aus der Mischbatterie. Sie können dies mit schnellen Handgriffen selbst reparieren.

Reparieren Sie die Mischbatterie selbst.
Reparieren Sie die Mischbatterie selbst.

Was Sie benötigen:

  • Dichtung
  • Schraubendreher

Woher das Tropfen der Mischbatterie kommt

Die Mischbatterie zu reparieren kostet ein wenig Geduld. Manchmal helfen Ihnen allerdings schon kleine Handgriffe, um das Tropfen zu verhindern.

  • Haben Sie daran gedacht, dass Sie den Wasserhahn nicht komplett geschlossen haben. Dies kann im Eifer geschehen.
  • Ihre Dichtung kann defekt sein. Für eine Überbrückungszeit ist es bei einer Einhand-Mischbatterie meist dienlich, den Wasserhahn einfach zu drehen. Dies verschließt dann die tropfende Stelle.
  • Schmutzpartikel können den kompletten Verschluss verursachen. Dies kann an der Dichtung oder aber am Kopf des Wasserhahns für das Tropfen sorgen.

Den Wasserhahn reparieren

In vielen Fällen ist die undichte Mischbatterie jedoch ein größeres Problem. Hierbei kann durch handwerkliche Griffe die Ursache des Übels beseitigt werden. So können auch Sie Ihr tropfendes Dilemma reparieren. Die kleine Dichtung im Wasserhahn ist defekt. Sie wird Hahnscheibe genannt und sorgt für die Regelung des Wasserzuflusses.

  1. Drehen Sie sicherheitstechnisch das Wasser ab.
  2. Ziehen Sie nun den Griff vom Wasserhahn ab. Manchmal sind die Befestigungen ein wenig versteckt, aber auf jeden Fall leicht zu lösen.
  3. Nun haben Sie einen direkten Blick auf die gesicherte Hahnscheibe. Diese gilt es nun zu entfernen.
  4. Sie lösen jetzt die Mutter und kommen somit einfach an die Dichtung heran.
  5. Jetzt können Sie die Dichtung auswechseln. Dafür benötigen Sie keine besonders geübten Fingerfertigkeiten.
  6. Säubern Sie gleich alle Teile des Wasserhahns.
  7. Drehen Sie jetzt die Mutter wieder fest.
  8. Nun müssen Sie nur noch den Griff montieren. Dafür dürfen Sie den Adapter für den Griff nicht vergessen zu befestigen. Und schon hat das Tropfen in Ihrem Heim ein Ende.

Es ist offensichtlich sehr einfach, die Mischbatterie zu reparieren. Natürlich ist es Ihnen möglich sich auf dem Markt für eine neue Mischbatterie entscheiden. Jedoch können Sie sich dieses Geld auch sparen, indem Sie die Dichtung selbst auswechseln.

Teilen: