Alle Kategorien
Suche

Minolta Dynax 700si - Wissenswertes zur Spiegelreflexkamera

Die Konica Minolte Dynax 700si ist eine analoge Spiegelreflexkamera, die im Jahre 1993 auf den Markt kam und einen Autofokus besaß. Sie war bei den Kunden sehr beliebt und bietet auch heute noch eine gute Bildqualität.

Die Minolta Dynax ist eine Spiegelreflexkamera aus analogen Zeiten.
Die Minolta Dynax ist eine Spiegelreflexkamera aus analogen Zeiten.

Sind Sie auf der Suche nach einer guten analogen Spiegelreflexkamera und möchten Sie ein älteres Modell preiswert erwerben, sollten Sie sich die Konica Minolta Dynax 700si anschauen. Das Modell kam im Jahre 1993 auf den Markt und wurde vielfach verkauft. Aus diesem Grund haben Sie gute Chancen, ein preiswertes Modell auf den Gebrauchtmarkt zu bekommen.

Die Eigenschaften der Konica Minolta Dynax 700si

  • Schon die Kamerabezeichnung verrät die wichtigste Eigenschaft der Konica Minolta Dynax 700si: Dynax steht für Kameramodelle mit Autofokus. Sie können durch einen halben Druck auf den Auslöser bestimmen, dass die Kamera automatisch auf das Motiv scharf stellt. Alternativ ist die manuelle Fokussierung natürlich möglich.
  • Die Konica Minolta Dynax 700si arbeitet mit einem 35-mm-Kleinbild-Film. Da die ISO-Werte bei analogen Kameras nicht über das System eingestellt wurden, müssen Sie diese über die Filmempfindlichkeit steuern. In Supermärkten und Drogerien, aber auch im Fotofachhandel bekommen Sie nach wie vor Filme mit unterschiedlichen Empfindlichkeiten.
  • Die Kamera fokussiert schnell und bietet verschiedene Optionen einer Profikamera, unter anderem die Spotmessung, mit deren Hilfe Sie die Schärfe des Bildes auf einen bestimmten Punkt legen können.
  • Fotografieren können Sie im manuellen Modus oder mit Blenden- oder Zeitautomatik. Die Kamera hat einen integrierten Blitz, der mit einer Rote-Augen-Reduzierung arbeitet und innerhalb von 2,5 Sekunden nachlädt. In der alltäglichen Routine arbeitet die Kamera flott, das Handling ist sehr gut, alle Einstellungen können einfach vorgenommen werden. Sie werden sich auch dann schnell einarbeiten, wenn Sie vorher noch nicht mit einer analogen Kamera fotografiert haben.

Es gab eine große Palette an Zubehör

  • Nach dem Kauf der Kamera bekommen Sie auf dem Gebrauchtmarkt bis heute viel Zubehör. Sie können unter verschiedenen Objektiven wählen. Achten Sie auf die Objektivbezeichnung Exakta, denn diese Objektive passen an das Bajonett der Kamera. Achten Sie auf den Minolta-A-Anschluss.
  • Sie haben die Wahl zwischen Festbrennweiten, Zoomobjektiven und Spezialobjektiven wie beispielsweise einem Fischauge. 
  • Auch Blitzgeräte und Filter bekommen Sie für die Kamera in großer Auswahl. Wenn Sie die Dynax von einem Verkäufer übernehmen, bekommen Sie vielleicht ein großes Zubehörpaket für einen kleinen Preis
Teilen: