Die Zeit in Minecraft ändern

  1. Starten Sie das Spiel und klicken Sie auf "Singleplayer".
  2. Nachdem die Welt geladen wurde und Sie in ihr erschienen sind, öffnen Sie die Eingabeleiste.
  3. Der Befehl, um die Zeit in Ihrer Welt zu ändern, lautet: "time [set|get|day|night [minute|hour|day [TIME]]]". Zur Erklärung: Wenn Sie zum Beispiel: "time set hour 23" eingeben, wird die Uhrzeit in Ihrer Welt auf 23 Uhr nachts vorgestellt.
  4. Geben Sie "time day" oder "time night" ein, um die Zeit auf 7 Uhr morgens oder 7 Uhr abends zu stellen.

Weitere Befehle für den Singleplayer

  • Befehl: "damage". Dieser Befehl stellt die Verwundbarkeit des Spielers in Minecraft an oder aus. Diese Funktion ist sehr nützlich, sollten Sie einer großen Anzahl von Kreaturen gegenüberstehen und nur noch wenig Lebensenergie besitzen.
  • Zusätzlich können Sie mit den Befehlen "firedamage" oder "falldamage" Verletzungen durch Feuer oder hohe Stürze ausschalten.
  • Mit der Funktion "fly [speed]" können Sie sich mit einer konstanten Geschwindigkeit durch Ihre Welt in Minecraft bewegen. Für die Variabel "[speed]" geben Sie einen Wert von 0 bis 100 ein.
  • Sollten Sie schwer verletzt worden sein, können Sie mit der Funktion "heal [amount]" Ihre Lebensenergie wiederherstellen.
  • Wenn Sie durch einen Bug oder eigenes Verschulden an einem Ort feststecken, können Sie sich mit dem Befehl "kill" selbst ermorden, um in der Nähe Ihres Zuhauses wieder ins Spiel einzutreten.
  • Um sich schneller durch die Welt zu bewegen, können Sie mit dem Befehl "setspeed [Speed]" Ihre Laufgeschwindigkeit ändern und mit "setspeed reset" das Normaltempo wiederherstellen.
  • Sollte Ihnen kurz vor Einbruch der Nacht die Steine ausgegangen sein, um ein schützendes Zuhause zu bauen, können Sie mit dem Befehl "refill [all]" die Bestände Ihre Gegenstände im Inventar nachfüllen.